Hauptschulabschluss bestanden

„Nicht-Schüler“ der KVHS feiern ihren Abschluss

Verden - 15 „Nicht-Schüler“– also junge Erwachsene, die nicht mehr schulpflichtig sind – haben an der Kreisvolkshochschule ihre Zeugnisse der externen Hauptschulprüfung erhalten. Die Schüler besuchten von September bis Juni die KVHS und legten 31 Unterrichtsstunden pro Woche ab.

Der Prüfungsvorsitzende Christian Piechot (links) lobte das Engagement der jungen Leute und gab ihnen mit auf den Weg, etwas aus ihrem Abschluss zu machen und glücklich zu sein. Die junge Mama Vivian Jablonski strebt zum Beispiel eine Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin an. Die 24-Jährige will nun die freie Zeit nutzen, um Bewerbungen zu schreiben. - Foto: Schumacher

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Bagger beschädigt Starkstromleitung an der A1

Bagger beschädigt Starkstromleitung an der A1

Fit für die „drei großen Vs“

Fit für die „drei großen Vs“

Kommentare