Hauptschulabschluss bestanden

„Nicht-Schüler“ der KVHS feiern ihren Abschluss

Verden - 15 „Nicht-Schüler“– also junge Erwachsene, die nicht mehr schulpflichtig sind – haben an der Kreisvolkshochschule ihre Zeugnisse der externen Hauptschulprüfung erhalten. Die Schüler besuchten von September bis Juni die KVHS und legten 31 Unterrichtsstunden pro Woche ab.

Der Prüfungsvorsitzende Christian Piechot (links) lobte das Engagement der jungen Leute und gab ihnen mit auf den Weg, etwas aus ihrem Abschluss zu machen und glücklich zu sein. Die junge Mama Vivian Jablonski strebt zum Beispiel eine Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin an. Die 24-Jährige will nun die freie Zeit nutzen, um Bewerbungen zu schreiben. - Foto: Schumacher

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Cross-Lauf-Tag an der Grundschule Rotenburg

Cross-Lauf-Tag an der Grundschule Rotenburg

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare