Ein Repertoire von über 40 Titeln 

NeverTooLate rocken die Stadthalle in Verden

NeverTooLate freuen sich auf den Auftritt in Verden. Bandleader Herwig Lueken hat 13 erfahrene Musiker um sich versammelt. - Foto: NeverTooLate

Verden - Wer sagt, dass man für Rockmusik irgendwann einmal zu alt ist, hat sie noch nicht erlebt – die Original Bremer Rentnerband NeverTooLate. „Es ist nie zu spät“ - ist Name und Motto zugleich für die außergewöhnliche Musikgruppe, die auf Einladung des Trägervereins Verdener Kulturflügel am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, in der Stadthalle Verden aufspielt.

„Wir machen Musik, die uns Spaß macht und für die wir früher im Berufsleben meist keine Zeit hatten“, erklärt Gründer und Bandleader der „Original Bremer Rentnerband“, Herwig Lueken beschreibt die Motivation der 13 Bandmitglieder. Die sind alle über 65 und kamen 2012 über einen Zeitungsaufruf zu ihrem neuen Hobby. Fast alle Musiker hatten zu diesem Zeitpunkt Banderfahrungen aus den 60er-Jahren bis heute und spielten noch zusätzlich in zahlreichen Rock- und Jazzformationen. Seitdem hat sich viel getan und „NeverTooLate“ verfügt inzwischen über ein Repertoire von über 40 Titeln aus den Genres Blues, Soul und Rock mit Songs von Santana, Joe Cocker und Eric Clapton.

„Dabei kommt es wesentlich darauf an, dass uns das gemeinsame Musizieren Spaß macht und dass wir es schaffen, unsere Begeisterung auf das Publikum zu übertragen“, sagt Lueken. Das gelang ihnen schon im bekannten Bremer Blues-Club „Meisenfrei“ und bei zahlreichen Auftritten im gesamten Bremer Stadtgebiet in überzeugender Weise. „Die Zuhörer wollen uns oft gar nicht gehen lassen“, freut sich Lueken.

Und nun sind sie zum ersten Mal in Verden zu erleben und natürlich zu hören. Wer mit dabei sein will, kann sich ab sofort Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Verden zum Preis von zwölf Euro sichern, auch unter der Telefonnummer 04231/12345. An der Abendkasse kosten sie 15 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chile im Confed-Cup-Finale - Bravo hält drei Elfmeter

Chile im Confed-Cup-Finale - Bravo hält drei Elfmeter

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Ford GT: Tage des Donners

Ford GT: Tage des Donners

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Meistgelesene Artikel

Weniger Tempo 30 wäre mehr

Weniger Tempo 30 wäre mehr

Rossmann kommt nach Langwedel

Rossmann kommt nach Langwedel

Strohballenbrand in der Nacht zu Donnerstag in Werder

Strohballenbrand in der Nacht zu Donnerstag in Werder

Ärger um Luftballons und Darmverschluss

Ärger um Luftballons und Darmverschluss

Kommentare