Hündin aus Tierheim

„Peach“ sucht ein neues Zuhause

Wienken

Verden - Auf etwas verschlungenen Pfaden ist die kleine Peach im Verdener Tierheim gelandet. Der Vierbeiner ist dreieinhalb Jahre alt und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. 

Wer die Mischlingshündin besucht, wird zunächst eher etwas zurückhaltend, aber dann doch sehr freundlich begrüßt. Allerdings braucht Peach eine klare Ansprache und jemanden, der ihr sagt, wo es lang geht. Wer Peach kennenlernen und ein neues Zuhause geben möchte, der sollte sich umgehend im Tierheim in Verden-Walle melden. Die Einrichtung ist täglich unter der Telefonummer 04230/942020 erreichbar. 

Mehr zum Thema:

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Hexen und Teufel treiben im Harz den Winter aus

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

Vettel muss Bottas Vortritt lassen - WM-Führung ausgebaut

FDP verabschiedet Wahlprogramm

FDP verabschiedet Wahlprogramm

Meistgelesene Artikel

Bei Großbrand alles verloren – Spendenaufruf

Bei Großbrand alles verloren – Spendenaufruf

Rathaus-Attacke: Täter wieder auf freiem Fuß

Rathaus-Attacke: Täter wieder auf freiem Fuß

Mehrfamilienhaus in Posthausen abgebrannt

Mehrfamilienhaus in Posthausen abgebrannt

Rathaus-Attacke: Täter-Anwalt über die Tat

Rathaus-Attacke: Täter-Anwalt über die Tat

Kommentare