Hündin aus Tierheim

„Peach“ sucht ein neues Zuhause

Wienken

Verden - Auf etwas verschlungenen Pfaden ist die kleine Peach im Verdener Tierheim gelandet. Der Vierbeiner ist dreieinhalb Jahre alt und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. 

Wer die Mischlingshündin besucht, wird zunächst eher etwas zurückhaltend, aber dann doch sehr freundlich begrüßt. Allerdings braucht Peach eine klare Ansprache und jemanden, der ihr sagt, wo es lang geht. Wer Peach kennenlernen und ein neues Zuhause geben möchte, der sollte sich umgehend im Tierheim in Verden-Walle melden. Die Einrichtung ist täglich unter der Telefonummer 04230/942020 erreichbar. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fischerstechen in Lauenbrück

Fischerstechen in Lauenbrück

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Agrarministerium: Zahl der Fipronil-Eier massiv überschätzt

Agrarministerium: Zahl der Fipronil-Eier massiv überschätzt

Der Farc-Krieg in Kolumbien ist Geschichte

Der Farc-Krieg in Kolumbien ist Geschichte

Meistgelesene Artikel

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Riverboatparty bis Sansibar

Riverboatparty bis Sansibar

Verdener Fahrschülerin kollidiert mit mehreren Bäumen

Verdener Fahrschülerin kollidiert mit mehreren Bäumen

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Kommentare