Hündin aus Tierheim

„Peach“ sucht ein neues Zuhause

Wienken

Verden - Auf etwas verschlungenen Pfaden ist die kleine Peach im Verdener Tierheim gelandet. Der Vierbeiner ist dreieinhalb Jahre alt und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. 

Wer die Mischlingshündin besucht, wird zunächst eher etwas zurückhaltend, aber dann doch sehr freundlich begrüßt. Allerdings braucht Peach eine klare Ansprache und jemanden, der ihr sagt, wo es lang geht. Wer Peach kennenlernen und ein neues Zuhause geben möchte, der sollte sich umgehend im Tierheim in Verden-Walle melden. Die Einrichtung ist täglich unter der Telefonummer 04230/942020 erreichbar. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare