Hündin aus Tierheim

„Peach“ sucht ein neues Zuhause

Wienken

Verden - Auf etwas verschlungenen Pfaden ist die kleine Peach im Verdener Tierheim gelandet. Der Vierbeiner ist dreieinhalb Jahre alt und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen. 

Wer die Mischlingshündin besucht, wird zunächst eher etwas zurückhaltend, aber dann doch sehr freundlich begrüßt. Allerdings braucht Peach eine klare Ansprache und jemanden, der ihr sagt, wo es lang geht. Wer Peach kennenlernen und ein neues Zuhause geben möchte, der sollte sich umgehend im Tierheim in Verden-Walle melden. Die Einrichtung ist täglich unter der Telefonummer 04230/942020 erreichbar. 

Mehr zum Thema:

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Kommentare