Jahreshauptversammlung des AC Verden im ADAC / Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft

Neuer Ehrenvorsitzender Manfred Hartmann

Die beiden Ehrenvorsitzenden Manfred Hartmann (2.v.r.) und Hans Lehr (2.v.l.) mit den für ihre Treue geehrten Alexandra Kugler und Klaus Overbeck. Foto: Röttjer

Verden – Neuer Ehrenvorsitzender des AC Verden im ADAC ist Manfred Hartmann. Er ist neben Hans Lehr das zweite Mitglied in dieser Position. Hartmann trat vor etwas mehr als 33 Jahren auf Empfehlung seines Kollegen Karl Jebens in den AC Verden ein und übernahm bereits im dritten Jahr seiner Mitgliedschaft ein Vorstandsamt. Auf der Jahreshauptversammlung würdigte der Vorsitzende Klaus Overbeck das große Engagement Hartmanns.

Von 1990 bis 2006 amtierte Hartmann als zweiter Vorsitzender, von 2007 bis 2017 als Vorsitzender des Vereins. Mit zwei Ämtern ist er im aktuellen erweiterten Vorstand vertreten: Seit 1991 amtiert er als Clubsyndikus, und 1995 übernahm er von seinem Vorgänger Horst Siemund das Amt des Verkehrsreferenten. Hier ist er hauptverantwortlich für die Durchführung der Fahrradturniere an den Schulen im Landkreis Verden.

Auf der Versammlung gab es weitere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. Urkunden erhielten Alexandra Kugler, die dem AC Verden seit 35 Jahren die Treue hält, sowie der Vorsitzende Klaus Overbeck für 25-jährige Mitgliedschaft. Nachgeholt werden die Auszeichnungen für 35 Jahre Vereinstreue von Ulrich Bischoff, Franz-Josef Jurdzik und Matthias-Ulrich Witte sowie für 25 Jahre von Gunar Overbeck und Mario von Wieding.

Weitere Ehrungen für Erfolge im motorsportlichen Bereich gab es für Nico Gronostay und Maximilian Kugler. Gronostay wurde im Namen des ADAC Weser-Ems für den zweiten Platz im Clubsport-Rallye-Sprint, Gruppe Fortgeschrittene, ausgezeichnet. Stolz habe sich Maximilian Kugler bei der Verleihung des Jugend-Sportabzeichens in Bronze gezeigt, das ihm namens des ADAC München verliehen und bei einer Feierstunde in Rotenburg überreicht worden sei, sagte der Vorsitzende.

Keine Änderungen gab es bei den Vorstandswahlen. Jochen Schnuck wurde als zweiter Vorsitzender bestätigt, Alexandra Kugler als Schatzmeisterin, Torsten Kugler als Jugendleiter und Tina Neuelmann-Kugler als Pressereferentin. Als Beisitzer bleibt Dieter Neuelmann im Amt, Klaus Salomon als Rechnungsprüfer. Bei den Jahresberichten wurde von einem erfolgreichen Jahr 2019 gesprochen.

Einige wichtige Termine im laufenden Jahr: 26. April: Info-Stand beim Autosonntag und 40. Jugend-Kart-Slalom in Verden; 15. August: 26. Oldie- und Classic-Rallye sowie Teilnahme an einigen Rallyes. Für Kinder und Jugendliche sind die Fahrrad-Turniere interessant, die bis in den Herbst hinein an verschiedenen Schulen veranstaltet werden. Ein großes Teilnehmerfeld wird es am 18. Juli beim Jugend-Kart-Slalom im Rahmen der Ferienpassaktion von Verden, Dörverden und Kirchlinteln geben.  rö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Neuer Wirtschaftsförderer gesucht

Neuer Wirtschaftsförderer gesucht

Corona: Wie Reitställe und -vereine mit Kontaktverbot und Ausgangssperre umgehen

Corona: Wie Reitställe und -vereine mit Kontaktverbot und Ausgangssperre umgehen

Helden des Alltags: Als Bäcker täglich für Kunden im Einsatz

Helden des Alltags: Als Bäcker täglich für Kunden im Einsatz

Fünf Dekaden Siedlungsgeschichte

Fünf Dekaden Siedlungsgeschichte

Kommentare