Mit neuem Konzept kommt Erfolg

Tribute-Hit-Show-Band eXXited für deutschen Pop- und Rockpreis nominiert

Mit ihrem neuen Konzept als Hit-Tribute-Show-Band ist eXXited für den deutschen Pop- und Rockpreis nominiert. - Foto: eXXited

Verden - Bei den Bands aus der Region läuft es zur Zeit rund. Neben „Fährhaus“ ist nun auch die Tribute-Hit-Show-Band eXXited für den deutschen Pop- und Rockpreis nominiert. In der Kategorie Beste Cover- und Revivalband haben sie den dritten Platz schon sicher. Beim Finale am Sonnabend, 10. Dezember, in der Siegerlandhalle in Siegen können sie vielleicht sogar ganz oben auf dem Treppchen landen.

eXXited sind keine Neulinge im Musikgeschäft. Im nächsten Jahr feiern sie ihr zehnjähriges Bandjubiläum. Ein Teil der Band spielt sogar schon viel länger zusammen. Als „Rock City“ waren sie als Rock-Coverband unterwegs, spielten auf kleineren Veranstaltungen. Heute besteht eXXited aus sechs Mitgliedern. „Leader“ und Manager ist Gitarrist Andreas Kowalzik.

Hauptberuflich arbeitet der Verdener als Musiklehrer an der Oberschule am Goldbach in Langwedel. Mit von der Partie ist auch seine Ehefrau Ramona. Die Frontfrau von eXXited hat eine Gesangsausbildung absolviert. Hauptberuflich betreibt sie eine Kosmetik- und Fußpflegepraxis in Verden. 

Gemeinsam macht das Ehepaar schon seit 30 Jahren Musik. Zweiter Sänger der Band ist Andreas’ Bruder Stephan Kowalzik. Er gehört seit zehn Jahren zur Band. Tanja Zimmermann, Musiklehrerin an der Grundschule in Westen, ist Keyboarderin und Backgroundsängerin. „Musik ist meine Leidenschaft“, sagt Zimmermann. Sie spricht damit auch allen anderen aus der Seele.

Musik ist meine Leidenschaft

Bassist und auch Backgroundsänger ist Peter Jahn. Der Vollblutmusiker hat schon in vielen Bands gespielt. „Ich kann das Musikmachen einfach nicht lassen“, schmunzelt er. Das Schlagzeug spielt „Neuzugang“ Christian Weigt, Physiotherapeut aus Osterholz-Scharmbeck. „Ich mache Musik, seit ich vier bin“, erzählt er. Sein Repertoire reicht von Klassik bis Jazz.

„Am Anfang waren wir offen für alle Musikstile aus dem Bereich Unterhaltungsmusik“, berichtet Andreas Kowalzik. eXXited spielte auf Veranstaltungen wie Hochzeiten, Erntefesten oder Kohlbällen. Auf die Dauer waren die Auftritte aber nicht befriedigend. „Meist spielte die Musik nur eine Nebenrolle, die Geselligkeit stand im Vordergrund“, so Kowalzik.

Daher feilte die Band an einem neuen Profil. Unter dem Motto Tribute-Hit-Show spielte die Band nun große Stücke der Musikgeschichte, natürlich alles live. Auf der Setlist von eXXited finden sich Rock-Klassiker, 80er-Jahre-Perlen und NDW-Hits, gewürzt mit aktuellen Songs. Auch bei den Engagements ist eXXited wählerischer geworden. „Unsere Zielgruppe ist jetzt ein anderes Publikum, wie es bei Stadt- oder Hafenfesten zu finden ist“, erklärt Andreas Kowalzik.

Engagements führten die Band bereits nach Nordrhein-Westfalen und Bayern. Erfolge in Verden feierte sie mit Auftritten auf der Domweih oder bei der Silvesterparty in der Stadthalle. Ein Video vom Domweihauftritt mit dem neuen Konzept diente auch als Bewerbung für den Deutschen Pop- und Rockpreis. 

„Ich bin auf diesen Preis gestoßen und habe das Video heimlich eingeschickt. Ich habe nicht ernsthaft mit einem Erfolg gerechnet und daher den anderen nichts gesagt“, erzählt Andreas Kowalzik. Nun sind all sehr gespannt auf den 10. Dezember. Da der Preis in einer Nebenkategorie vergeben wird, treten eXXited nicht live auf. „Wir fahren aber alle hin und gucken uns alles genau an. Das wird sicher spannend“, so Ramona Kowalzik voller Vorfreude.

ahk

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Kreativ und international

Kreativ und international

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird

Wenn der Unterricht Angst auslöst und verweigert wird

Kommentare