Zwölf Ertappte

Nach dem Hurricane Festival: Polizei kontrolliert Autofahrer

Landkreis Verden - Die Polizei hat am Sonntag und am Montag nach dem Hurricane Festival eine große Verkehrskontrolle auf der B215 nahe der Grenze zum Landkreis Rotenburg durchgeführt.

Wie in den Jahren zuvor hat die Drogenkontrollgruppe der Polizeiinspektion Verden/Osterholz, die von Beamten der Polizeidirektion Oldenburg unterstützt wurde, den Abreiseverkehr vom Festival in Scheeßel im Fokus. Das Augenmerk der Polizisten lag dabei auf Fahrern, die die Rückreise berauscht oder alkoholisiert angetreten sind. An den zwei Tagen stoppten sie insgesamt 541 Autos. 

Da bei neun Fahrern der Verdacht vorlag, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen, leiteten die Kontrolleure gegen sie Verfahren ein. Außerdem mussten sie eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Bei drei Autofahrern wurde zudem noch Restalkohol festgestellt, sodass auch sie mit Fahrverboten und hohen Bußgeldern zu rechnen haben. 

Den insgesamt zwölf Ertappten wurde die Weiterfahrt untersagt. In drei Fällen fanden die Polizisten, die auch Drogenspürhunde im Einsatz hatten, darüber hinaus geringe Mengen Drogen in den Autos, sodass weitere Strafverfahren eingeleitet wurden. Die Rauschmittel wurden sichergestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Knackiger Wintersport im Mini

Knackiger Wintersport im Mini

Wie klimaverträglich ist meine Kreuzfahrt?

Wie klimaverträglich ist meine Kreuzfahrt?

Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Eine Kreuzfahrt auf dem Ganges

Eine Kreuzfahrt auf dem Ganges

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Drei Täter greifen Mann in seiner Wohnung an - Haftbefehle erlassen

Drei Täter greifen Mann in seiner Wohnung an - Haftbefehle erlassen

Kommentare