Nach Dialogforum:

Bahn informiert über Streckenausbau

+
Kreuze als Zeichen des Widerstandes gegen die Y-Trasse

Verden / Hannover - Nach dem Aus für die Y-Trasse und der Entscheidung zum Ausbau bestehender Bahnstrecken in Niedersachsen stellt die Deutsche Bahn am Freitag die weiteren Pläne vor. In Verden sollten Betroffene der Baumaßnahmen informiert werden, teilte die Bahn mit.

Teilnehmer sind ebenfalls die Kommunen und Verbände, die an der Trassenwahl in dem sogenannten Dialogforum im vergangenen Jahr beteiligt waren. Voraussichtlich als erstes soll der zweigleisige Ausbau der Strecke von Rotenburg nach Verden angegangen werden. Die 27 Kilometer lange Strecke ist bislang ein Nadelöhr für Güterzüge auf der Fahrt von Hamburg in Richtung Hannover und Ruhrgebiet.

Der Ausbau dieser und anderer Strecken soll mehr Platz für den wachsenden Güterzugverkehr aus den norddeutschen Seehäfen ins Hinterland schaffen. Der dafür jahrelang vorgesehene Neubau der umstrittenen Y-Trasse von Hannover in Richtung Bremen und Hamburg war vom Dialogforum im November verworfen worden.

Außerdem vorgesehen ist der Ausbau der Strecke Nienburg-Minden sowie der sogenannten Amerika-Linie von Bremen nach Uelzen, über die Züge in Richtung Ost- und Süddeutschland fahren sollen. Zwischen Lüneburg und Uelzen ist ein drittes Gleis geplant. Wann voraussichtlich die ersten Bauarbeiten in Angriff genommen werden können, ist noch unklar.

dpa

Mehr zum Thema:

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Solidarität mit London von Berlin bis Washington

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

„Manchmal denke ich, Gott ist auch schon von hier geflüchtet“

„Manchmal denke ich, Gott ist auch schon von hier geflüchtet“

Kommentare