Mittelalterliche Zeltlager in Verden

1 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
2 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
3 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
4 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
5 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
6 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
7 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.
8 von 27
Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.

Weder Starkregen noch Hitze konnte die Vereinsmitglieder der "Zehnttreiber des Bischofs zu Verden" und ihre teils weitgereisten Gäste davon abhalten, am vergangenen Wochenende ihr traditionelles Sommerlager zu feiern. Die mittelalterliche Zeltstadt hatten die rund 30 Teilnehmer diesmal auf der Allerwiese beim Boothaus des Verdener Domgymnasium aufgeschlagen, wo sie auch die sanitäre Einrichtung der Anlage nutzen konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Beachparty in Schwarme

Die DJ´s und das FFN Team sorgten für beste Stimmung bei der Schwarmer Beachparty am vergangenen Samstag. Kulinarisch bestens mit Leckereien, …
Beachparty in Schwarme

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der …
Party auf dem Deichbrand am Samstag

The Magic Of Santana in Rotenburg

Beim Konzert der Tribute-Band "The Magic Of Santana" am Rotenburger Weichelsee wurden bei den meisten Besuchern Erinnerungen an das legendäre …
The Magic Of Santana in Rotenburg

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand …
Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur