Ein Superstar der Musik-Szene

Gitarrist Al Di Meola gastiert in der Verdener Stadthallee

+
Gitarrist Al Di Meola kommt nach Verden.

Verden - Zum 20. Mal stehen 2018 die Verdener Jazz- und Blues-Tage auf dem Programm. Aus Anlass des runden Geburtstages wird der Verein ganz besondere Gäste einladen.

Den Anfang macht der Weltstar Gitarrist Al Di Meola. Er gastiert am Freitag, 2. März, 20 Uhr, in der Stadthalle Verden. „Er ist ein Pionier im Vermischen von Weltmusik, Rock und Jazz“, freuen sich die Organisatoren über die Zusage des Stars.

Di Meolas Gespür für komplexe Rhythmusstrukturen, kombiniert mit melodischem Songwriting und faszinierenden Harmonien war schon immer das Herzstück seiner Musik und der über 40-jährigen Karriere. 

Weltweite Anerkennung erreichte der Grammy-Preisträger durch seine Arbeit als Solo-Künstler, aber auch durch die Zusammenarbeit mit Ausnahmeerscheinungen wie Frank Zappa, Jimmy Page, Stevie Wonder, Chick Corea, Paco De Lucia, John McLaughlin, Jean-Luc Ponty, Stanley Clarke, Luciano Pavarotti, Paul Simon, Phil Collins, Santana, Steve Winwood oder Herbie Hancock. 

Höchste Anzahl an Gitarrenauszeichnungen

Al Di Meola hält bis heute die höchste Anzahl an Gitarrenauszeichnungen in verschiedenen Kategorien, die vom Guitar Player Magazin (USA) vergeben werden, heißt es in der Pressemitteilung der Veranstalter.

Mit seinem neuen Programm „Opus Tour 2018“ kommt Al Di Meola mit einer neuen CD nach Europa. „Ich bete, wenn ich spiele. Musik ist eine Religion“, sagt der Superstar – und genau diese lebt Al Di Meola.

„Mit Opus wollte ich mein Komponieren weiterentwickeln, weil ich finde, dass die Evolution dieses Teils meiner Person mich mehr zum Komponisten/Gitarristen als Gitarristen/Komponisten macht“, sagt Di Meola. „Trotzdem markiert dieses Album eine neue Ära meines Lebens. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Musik geschrieben, während ich glücklich war. Ich habe eine wundervolle Beziehung, ich habe eine kleine Tochter und eine wunderbare Familie, die mich jeden Tag inspiriert. Ich glaube, das hört man in der Musik.“

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf bei der Verdener Aller-Zeitung, Große Straße 1, sowie in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß mit Rettungswagen in Achim: Fünf Menschen leicht verletzt

Zusammenstoß mit Rettungswagen in Achim: Fünf Menschen leicht verletzt

Für Kinderglück: Cluvenhagener Paar reist mit 190er Benz um die Welt

Für Kinderglück: Cluvenhagener Paar reist mit 190er Benz um die Welt

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Baugebiet Schneiderburg II: Investor will bald anfangen zu bauen

Baugebiet Schneiderburg II: Investor will bald anfangen zu bauen

Kommentare