Comedian Markus Krebs in der Stadthalle Verden

1 von 23
2 von 23
3 von 23
4 von 23
5 von 23
6 von 23
7 von 23
8 von 23

Humor muss Panne sein! Das hat Comedian Markus Krebs mit seinem dritten Live- Programm „Permanent Panne“ in der mit über 600 Besuchern restlos ausverkauften Verdener Stadthalle bewiesen.

Die schrägen, von pfiffigem Wortwitz flankierten Allerweltsweisheiten und Doppeldeutigkeiten des Gewinners des RTL Comedy Grand Prix 2011, landeten dort so punktgenau, dass das Publikum im Handumdrehen zu gehobener Betriebstemperatur gelangte.

Die (Lach)Tränen kullerten und Pakete mit Papiertaschentüchern machten die Runde. Permanent trieb Krebs mit diebischer Freude seinen kunterbunten Strauß an verbalen (Stil)Blüten voran und wickelte seine Fans mit kumpelhaft-charmanter Bühnenpräsenz um die Finger.

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Rund 1000 Kinder sangen am Donnerstag bei "Klasse wir singen!" auf dem Wildeshauser Marktplatz mit ihren Eltern und Lehrern.
"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Das Racing Team Jeddingen gab am Samstag den Startschuss zum zweiten Mofarennen. Die Rennmofas knatterten fünf Stunden lang um die Wette und in der …
Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Super! Thänhuser-Markt-Party in allen Zelten, da konnte der Veranstalter nicht meckern. Sowohl in den beiden großen Partyzelten, als auch auf der …
Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber