Lkw-Fahrer übersieht Trecker

Lkw-Fahrer übersieht Trecker

+
Lkw-Fahrer übersieht Trecker

Rund 16000 Euro Gesamtschaden registrierte die Polizei gestern Nachmittag nach einem Unfall auf der Ampelkreuzung in Hönisch. Ein 19 Jahre alter Treckerfahrer wollte mit seinem Gefährt mit Anhänger (mit Sand beladen), aus Verden kommend, bei Grün die Kreuzung überqueren.

Gleichzeitig wollte ein entgegenkommender ungarischer Lkw-Fahrer (43) mit seinem Sattelzug nach links nach Hutbergen abbiegen. Der Treckerfahrer machte eine Vollbremsung, kam ins Rutschen, und der schwere Hänger schob ihn gegen einen Ampelmast. Reifen- und Deichselschäden waren die Folge. Die Ampel erlitt einen Totalausfall.

Foto: Koy

Mehr zum Thema:

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare