Lkw-Fahrer übersieht Trecker

Lkw-Fahrer übersieht Trecker

+
Lkw-Fahrer übersieht Trecker

Rund 16000 Euro Gesamtschaden registrierte die Polizei gestern Nachmittag nach einem Unfall auf der Ampelkreuzung in Hönisch. Ein 19 Jahre alter Treckerfahrer wollte mit seinem Gefährt mit Anhänger (mit Sand beladen), aus Verden kommend, bei Grün die Kreuzung überqueren.

Gleichzeitig wollte ein entgegenkommender ungarischer Lkw-Fahrer (43) mit seinem Sattelzug nach links nach Hutbergen abbiegen. Der Treckerfahrer machte eine Vollbremsung, kam ins Rutschen, und der schwere Hänger schob ihn gegen einen Ampelmast. Reifen- und Deichselschäden waren die Folge. Die Ampel erlitt einen Totalausfall.

Foto: Koy

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Hermann Kardel aus Achim widmet sich der Zebu-Zucht

Hermann Kardel aus Achim widmet sich der Zebu-Zucht

Kommentare