Lions spenden 1.000 Euro für Jugendblasorchester

Verden - Das Jugendblasorchester der Kreismusikschule freut sich über eine Spende von 1.000 Euro von den Verdener Lions.

„Musik bietet Kindern die einzigartige Möglichkeit, soziale und persönliche Kompetenzen zu erweitern. Es ist uns daher eine Freude, das Engagement der Kinder im Jugendblasorchester der Kreismusikschule zu unterstützen“, so Lions-Präsident Ralf Klingeberg (Mitte). Orchesterleiter Andreas Brune (Mitte, rechts) bedankte sich im Namen der Musiker für die Spende.

„Das hilft uns wirklich sehr, für das Geld möchten wir neue Pulte und Noten anschaffen.“ Das Jugendblasorchester verfügt über ein breit gefächertes Repertoire, es reicht von Klassik und Barock bis hin zu Gospel, Jazz und Filmmusik. „Am liebsten spielen die Jugendlichen zurzeit die Tribute von Panem“, erzählt Brune.

ahk

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Anstecknadeln und Rosen überreicht

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Enorme Investitionen auf Pump

Enorme Investitionen auf Pump

Kommentare