Jugendliche lernen im Workshop Graffiti / Kunst statt 50 Meter graue Wand

Bunte Mauer in Verden: Lionel Messi aus der Spraydose

Blick auf die Graffiti-Sprayer vor der Mauer im Stichweg Wilhelmstraße.
+
Ein echter Hingucker ist die Grundstückseinfassung am Stichweg Wilhelmstraße geworden.

Daniel (14) und Alissa (12) drücken auf den Knopf und ziehen bunte Kreise. Lionel Messi, Pokemon, ein Avatar, alle lebensgroß und in Farbe, kommen dabei heraus. Die Mauer in der Wilhelmstraße in Verden bekommt ein ganz neues Gesicht.

Verden – Das kann man wohl eine Win-win-Situation nennen. Eine grün-graue Mauer ist so bunt geworden wie sonst keine in der Stadt. Der Eigentümer wollte lieber ein geordnetes Graffiti als ein wildes, ein kleines Kunstwerk sozusagen, auf seiner Grundstückseinfassung sehen.

Graffiti in der Wilhelmstraße in Verden - eine echte Win-win-Situation

Ein Partner war schnell gefunden: Tobias Fest (Aufsuchende Straßen- und Sozialarbeit) und das Jugendzentrum organisierten einen Workshop und engagierten dafür Mia und Jesse Himme von der Firma Make it Bright aus Lemwerder. Dort sind sie aber nur selten anzutreffen. Beide haben sich im Studium mit Kunst auseinandergesetzt und geben in Workshops weiter, was sie gelernt haben. Zum Beispiel mit Spraydosen umzugehen, deren Inhalt bunte Lackfarben sind.

Jesse Himme, Künstler aus Lemwerder, leitet die Jugendlichen an.

Jugendzentrum Verden organisiert Workshop für Kinder

Und weil das erst mal gar nicht so einfach ist, geben die beiden den jugendlichen Teilnehmern des Workshops jede Menge Hilfestellung, wenn das Motiv feststeht. Jesse Himme: „Die Figuren zeichnen wir vor, die Teilnehmer müssen sie dann noch mit Sprühfarbe ausmalen.“

Seit Langem beliebte Motive wie Pokémon, Super-Mario, Avatar, Spiderman, aber auch Fußballer Lionel Messi sind schon zu erkennen, werden aber noch weiter bearbeitet. Zum Beispiel von Daniel Döbel (14) und Ahmed Alissa (12). Sie sind von Anfang an dabei gewesen, andere kamen hinzu, an manchen Tagen war es fast schon zu eng am Stichweg Wilhelm Straße Richtung Lindhooper Straße.

Fast 50 Meter vorher kahle Wand sind inzwischen bunt und ein Hingucker geworden. Das finden auch einige Passanten, die das bunte Spektakel durchweg positiv kommentieren.

Wilhelmstraße in Verden: Fast 50 Meter kahle Wand wird bunt und fröhlich

Sind von den insgesamt 17 Teilnehmern alle wieder weg, machen sich Mia und Jesse Himme noch einmal an die Feinarbeit: „Am Ende soll es ja schön aussehen, und dann sind alle stolz darauf, daran mitgewirkt zu haben.“

Ein bisschen wie Tanzen: Nach jahrelanger Übung klappt‘s auch mit der Graffiti-Kunst

Um die Details richtig hinzukriegen brauche es Jahre der Übung, erklärt Himme. „Handhaltung, Winkel, Geschwindigkeit und Abstand entscheiden über das Ergebnis. Es ist von der Bewegung her ein bisschen wie Tanzen.“

Umso mehr muss man anerkennen, was die Teilnehmer des Workshops in fünf Tagen hinbekommen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke
Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen
Verden fördert: Hilfe bei der perfekten Frisur für den Laubbaum

Verden fördert: Hilfe bei der perfekten Frisur für den Laubbaum

Verden fördert: Hilfe bei der perfekten Frisur für den Laubbaum
Eine Straße zu Ehren der Ihlenfeldts

Eine Straße zu Ehren der Ihlenfeldts

Eine Straße zu Ehren der Ihlenfeldts

Kommentare