Letzte Nabu-Führung der Saison

Stimmen von Fink und Amsel

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Die letzte Veranstaltung in der Reihe der Vogelstimmenexkursionen für Einsteiger steht am Sonnabend, 13

Juni, im Sachsenhain auf dem Programm. Der Nabu-Rundgang ermöglicht, die Stimmen der häufigsten Singvögel, darunter Amsel, Buchfink, Mönchsgrasmücke, Rotkehlchen (Foto) und Singdrossel, zu erkennen und zu erlernen. Beginn ist um 16.30 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Treffpunkt ist in Verden-Dauelsen in der Eißeler Straße am alten Trafohäuschen (ein schlankes, hohes Gebäude an der Südseite des Sachsenhains, gegenüber der Einmündung des Halsmühlenweges), wo es auch  Parkmöglichkeiten gibt. Hunde sollen nicht mitgenommen werden. Informationen unter der Telefonnummer 04231/73277..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Kommentare