Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit / Aber 4,1 Prozent weniger als im Vorjahr

4445 Menschen ohne Job

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Heidekreis - Unerwartet gering fiel der für einen Wintermonat übliche Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember im Landkreis Heidekreis aus. 4445 Erwerbslose waren zu verzeichnen, 69 mehr als im November, ein relativ niedriger Anstieg der Erwerbslosigkeit um 1,6 Prozent.

Im Vergleich zu den ein Jahr zurückliegenden Zahlen wies die Statistik 192 Arbeitslose weniger aus, eine erfreuliche Abnahme um 4,1 Prozent. Die Arbeitslosenquote betrug im Dezember 6,1 Prozent, im November lag sie bei 6,0 Prozent und im Dezember des vergangenen Jahres bei 6,4 Prozent. Eine Zunahme der Arbeitslosigkeit im Dezember ist saisonüblich. „Mit Blick auf den November fiel der Anstieg moderat aus, im Vergleich zum Vorjahr ist sogar ein deutlicher Rückgang vorhanden“, kommentierte Corinna Feltz-von Einem, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur fur Arbeit Celle, die aktuelle Entwicklung. „Die milde Witterung hat für weniger Entlassungen in den Außenberufen geführt, allerdings stehen wir erst am Anfang des Winters.“

Auch die weiter steigende Zahl von arbeitsuchenden Migranten werde den Arbeitsmarkt zunehmend beeinflussen, so Feltz-von Einem weiter.

640 Erwerbslose mit einer ausländischen Nationalität wies die Statistik für den Dezember aus, 14 mehr als im November und 49 mehr als im Vorjahr. Damit hatte diese Gruppe einen Anteil von 14,4 Prozent an allen Erwerbslosen, dieser Wert blieb gegenüber dem November nahezu unverändert (14,3).

Den Arbeitslosen gegenüber stehen 273 neue Arbeitsangebote, die der Agentur für Arbeit im Dezember zur Stellenbesetzung mitgeteilt wurden. Personalbedarf gab es unter anderem im Gesundheitswesen (49 Stellen), in der öffentlichen Verwaltung (29 Stellen), im Gastgewerbe (26 Stellen), im Logistik-Bereich (20 Stellen), im Einzelhandel (14 Stellen) sowie in der Arbeitnehmerüberlassung (43 Stellen).

Bei der Agentur für Arbeit Walsrode waren 757 Erwerbslose gemeldet, 68 mehr als im November, ein Anstieg um 9,9 Prozent, und 188 weniger als im Vorjahr, minus 19,9 Prozent. Im Jobcenter Heidekreis waren 2888 Erwerbslose gemeldet, 24 weniger als vor einem Monat und 134 mehr als im Dezember des vergangenen Jahres, plus 4,9 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Machtkampf: Zahl der Todesopfer in Venezuela steigt auf 100

Machtkampf: Zahl der Todesopfer in Venezuela steigt auf 100

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare