Entspannen, genießen, wohlfühlen

Adina Ernst eröffnet Studio Parfümerie und Kosmetik

+
Neustart in der Ostertorstraße: Diane Puttkammer, Pia Hehl, Adina Ernst, Simone Nitsch und Roswitha Bünger-Reichelt (v.l. ) bei der Eröffnung.

Verden - „Es war ein schon lang gehegter Wunsch von mir, mich mit einem Kosmetikstudio selbstständig zu machen“, bekannte die 33-jährige Adina Ernst. Jetzt hat sie das Studio Parfümerie und Kosmetik ihrer bisherigen Chefin Roswitha Bünger-Reichelt übernommen. Verbunden damit war auch der Umzug von der Großen Straße 4 in die Ostertorstraße 19.

Die gebürtige Verdenerin hat den Beruf der staatlich geprüften Kosmetikerin von der Pike auf erlernt und arbeitet als Angestellte seit zehn Jahren darin. Erfahrungen sammelte sie unter anderem auf der „Aida Stella“. Auf dem Kreuzfahrtschiff war sie ein halbes Jahr rund um die Kanaren unterwegs. „Ich wollte aber wieder sesshaft werden“, sagt sie, „möglichst in meiner Heimatstadt“.

Die Kenntnisse und Fertigkeiten sowie die vielseitigen Erfahrungen sind unter dem Motto „Entspannen, genießen und wohlfühlen“ das Fundament ihres Studios. Gemeinsam mit ihrem Team, Pia Hehl und Simone Nitsch, lädt sie Kundinnen und auch Kunden dazu ein, ihrer Haut und sich selbst etwas Gutes zu tun. Kompetente Beratung und ausführliche Betreuung sind das A und O. Die Haut wird bei den individuellen Gesichtsbehandlungen oder der Basispflege gepflegt und verwöhnt. Extras sind „Schöne Augen“, aber auch Pediküre, Maniküre sowie Make-up, Enthaarung mit Wachs und Entspannungsmassagen.

Am Sonnabend feierte Adina Ernst mit Freunden und Bekannten die Eröffnung, ihre ehemalige Chefin sowie Diane Puttkamer von der Firma Payot waren als Ehrengäste dabei. Bei Schnittchen und erfrischenden Getränken gab es lockere Gespräche. Dabei betonte die Chefin, das bewährte Konzept beibehalten und weiter ergänzen zu wollen. Telefonisch ist sie unter 04231/2250 und per E-Mail unter info@kosmetikstudio-ernst.de zu erreichen, weitere Infos unter www.kosmetikstudio-ernst.de.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

Vor 350 Jahren: Tagelöhner ermorden Pastoren-Ehepaar und Sohn – Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen

Vor 350 Jahren: Tagelöhner ermorden Pastoren-Ehepaar und Sohn – Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen

Wegen kaputten Handys: 39-Jähriger schlägt Frau mehrfach ins Gesicht

Wegen kaputten Handys: 39-Jähriger schlägt Frau mehrfach ins Gesicht

Motorradfahrerin stirbt durch Unfall bei Posthausen

Motorradfahrerin stirbt durch Unfall bei Posthausen

Sperrung und Lärm im Mai: Eisenbahnüberführung wird erneuert

Sperrung und Lärm im Mai: Eisenbahnüberführung wird erneuert

Kommentare