Lätare-Spende in Verden

1 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
2 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
3 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
4 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
5 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
6 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
7 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.
8 von 42
Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen.

Brot und Heringe fürs Volk: Die Lätare-Spende in Verden hat wieder zahlreiche Schaulustige angezogen. 530 Brote und 1600 Heringe verteilten drei Politiker und ein „Störtebeker“-Darsteller am Montag vor dem Rathaus. Das launige Spektakel erinnert an ein Vermächtnis des legendären Piraten Klaus Störtebeker.

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder Bremen hat das Testspiel am Mittwochabend gegen Regionalligist VfB Oldenburg in Rastede mit 6:0 (1:0) gewonnen - aber Justin Eilers mit einer …
Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Beatclub in der Verdener Stadthalle

Wie in alten Zeiten ließen die Verdener es rocken. Beatclub Moderatorin Uschi Nerke präsentierte das Programm der Band Number One mit den Hits der …
Beatclub in der Verdener Stadthalle

Werders aktuelle Leihspieler

Wie läuft es aktuell eigentlich bei Werders Leihspielern? Sieben sind es derzeit an der Zahl. So richtig auffällig geworden ist bisher noch keiner …
Werders aktuelle Leihspieler

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Brand in Otterstedt: Toter war der Bewohner

Brand in Otterstedt: Toter war der Bewohner

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?