Lätare 2017: Bis zum 6. Januar um eine Spende bewerben

+

Verden - Brot und Heringe werden am Montag, 27. März 2017, bei der Lätare-Spende vor dem Rathaus verteilt.

Beim anschließenden Heringsessen unterstützen die Gäste mit ihren Beiträgen soziale Projekte in Verden. Organisationen, Einrichtungen und Vereine, die eine solche Unterstützung erhalten möchten, können sich ab sofort darum bewerben. Bis zum 6. Januar muss das kurze Schreiben, in dem der Nutzen des Projekts dargestellt und die beantragte Summe genannt wird, bei der Tourist-Information eingegangen sein. 

Weitere Infos und ein Bewerbungsformular stehen unter www.verden.de zur Verfügung. Bei der Auswahl, so Angelika Revermann, Leiterin der Tourist-Information, werden nur Projekte berücksichtigt, die soziale und gemeinnützige Zwecke verfolgen und in Verden durchgeführt werden. Der Verwaltungsausschuss der Stadt wird über die Vergabe entscheiden. In diesem Jahr konnten sich sechs Bewerber über insgesamt 6 000 Euro freuen, darunter die Kindertagesstätte Neißestraße und die Jugendfeuerwehren. 

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare