Neues Programm vorgestellt

KVHS-Kurse können nun auch per App gebucht werden

+
Einfach mal reingucken: Sprachkurse stehen im KVHS-Programm ganz hoch im Kurs.

Landkreis - Kulturelle und kulinarische Streifzüge unternehmen, Deutschkenntnisse erlangen oder verbessern, Fremdsprachen auffrischen oder neue erlernen, sich mit Office-Anwendungen auseinandersetzen, den Umgang mit dem Smartphone erlernen, den Schulabschluss nachholen oder sich beruflich weiterbilden: All das ist möglich in den Kursen der Kreisvolkshochschule Verden, die jetzt ihr neues Programm vorstellte.

Bis zum Semesterstart am 6. Februar sind es zwar noch zwei Wochen hin, anmelden – am besten online – kann man sich zu den insgesamt 700 Kursen aber schon jetzt, wie die Leiterin Dr. Sabine Wahba und die Programmbereichsleiterinnen Tomma Ahlers, Tatjana Stehmeier, Doris Ortiz und Teuta Dushkaja betonten.

Der neue Katalog, den diesmal ein von Marie Roßbach-Valdivia aus Eystrup gemaltes Tulpenbild schmückt, liegt landkreisweit an den bekannten Verteilerstellen aus. Auch online auf www.kvhs-verden.de und ganz neu über die VHS-App kann das Programm durchgeblättert und können die einzelnen Kurse gebucht werden.

Wichtige Angebote sind neben den vielen bewährten Klassikern beispielsweise die Module für die berufsbezogene Sprachförderung, ein einwöchiger Intensivkurs als Einstieg in die schwedische Sprache sowie die Kurse und berufsbegleitenden Lehrgänge im beruflichen Bildungsbereich. Die Bandbreite reicht hier vom „Pädagogischen Mitarbeiter an Grundschulen“ über „Integrative Erziehung und Bildung im Kindergarten“ bis zur „Fachkraft Kleinstkindpädagogen“ oder zum systemischen Berater im weiten Feld sozialer Arbeit. Weiter starten bereits in Kürze die Kurse zur Erlangung eines Haupt- oder Realschulschulabschlusses, es gibt Prüfungsvorbereitungen für Auszubildende und etliche Seminare, die sich an erfahrene Mitarbeiter richten, die ihr Wissen und ihre fachlichen Kenntnisse erweitern möchten.

Imkerlehrgang bereits der Renner

Beim Pressetermin wiesen die Programmbereichsleiterinnen zudem auf die beiden Module Finanzbuchhalter hin, mit Fokus auf Grundwissen in Recht und Finanzen und auf Bilanzierungen. Zum Thema Bildungsurlaub sind im neuen Programm auch fünf neue Angebote aufgelistet, die sich neben der Gesprächsführung mit Selbstbewusstsein/Selbstdarstellung sowie mit der „Stressbewältigung am Arbeitsplatz“ beschäftigen. Ein Renner, auch im neuen KVHS-Programm, ist laut Wahba bereits der Imkerlehrgang, während der Kurs „Raus aus dem Chaos – zu Hause und im Büro: Erfolgreich entrümpeln und entrümpelt bleiben“ sein Klientel erst finden muss. 

„Bildung sowie sprachliche und gesundheitliche Kurse auf Bestellung“, Angebote, die auf die individuellen Bedürfnisse von Geschäftskunden eingehen, Babysitter-Pass für Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren in Achim oder „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ – auch in Oyten – sind weitere Kurse, die bei Vorstellung des neuen Programms besondere Erwähnung fanden. „Die KVHS bietet für jede Zielgruppe einen passenden Kurs“, so Wahba, die aktuell noch händeringend nach Dozenten für Englisch am Vormittag sucht. Außerdem werden laut Ortiz immer wieder Dozenten für Anwenderkurse in EDV und Lexware gebraucht.

Neben der Online-Buchung sind Anmeldungen auch weiterhin schriftlich per Post oder Fax mit den im Programm eingehefteten Anmeldekarten sowie telefonisch (schlechte Erreichbarkeit) möglich.  

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Kommentare