„Kunstgeflüster“ im Domgymnasium

1 von 32
2 von 32
3 von 32
4 von 32
5 von 32
6 von 32
7 von 32
8 von 32

Im Kunstforum des Verdener Domgymnasiums wurde in dieser Woche die Kunstausstellung „Kunstgeflüster“ eröffnet. Interessierte können dort bis Ende Juni die Ergebnisse künstlerischen Arbeitens des aktuellen Abiturjahrgangs im Kunstleistungskurs bei Julia Monsees bestaunen. Die jungen Künstler, ihre Angehörigen aber auch Lehrer und einige Kunstliebhaber ließen sich die von Benjamin Hohs an der Harfe umrahmte Vernissage nicht entgehen, wo sie von Schulleiterin Dr. Dorothea Blume mit einer kurzen Rede begrüßt wurden.

Dass der Leistungskurs Kurs kurz vor den Abiturprüfungen eine sehenswerte Werkschau mit Arbeiten im Kunstforum präsentiert, hat am Domgymnasium bereits langjährige Tradition. Im Obergeschoss eines Seitenflügels des historischen Gebäudes haben die Künstler der Jahrgangsstufe 12 auch diesmal ganz unterschiedliche Werke zu ebenso unterschiedlichen Themen aufgebaut, die beim Betrachten einen komplexen Einblick in die Aufgabenstellungen in vier Semestern gewähren. Und wie bereits die Themen, so sind auch die angewandten Techniken kontrastreich und reichen von der Radierungen über die Malerei in Acryl und Aquarell hin zu Plastiken, Collagen oder Mischtechnik bis zur Fotografie.

Das könnte Sie auch interessieren

Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

Bremen Olé macht Spaß am Samstagnachmittag, auch wenn der Regen ein bisschen die Stimmung trübt. Michelle, Pietro Lombardi, Eloy de Jong und Michael …
Bremen Olé: Der Party-Tag auf der Bürgerweide

„Württemberg-Cup“: Ristedter Fußball-Turnier geht weiter 

Rund 200 Zuschauer haben sich die spannenden Partien beim  Ristedter Fußball-Turnier „Württemberg-Cup“ 2019 bereits angesehen.
„Württemberg-Cup“: Ristedter Fußball-Turnier geht weiter 

„Summer in the City“ - die Party mit „Shy Marona“

Bei der dritten Ausgabe des „Summer in the City“ im Jahr 2019 spielten das Wetter und die Band „Shy Marona“ den Besuchern und Veranstaltern …
„Summer in the City“ - die Party mit „Shy Marona“

24. Neuenkirchener Open Air 

Die Bands waren gut drauf, das Publikum auch: Die Stimmung auf dem „rockigsten Sportplatz im Norden“ hätte nicht besser sein können. Das …
24. Neuenkirchener Open Air 

Meistgelesene Artikel

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Großbaustelle an der Uesener Feldstraße kommt rasch voran

Großbaustelle an der Uesener Feldstraße kommt rasch voran

Dreimal Hagen und zweimal Mindermann

Dreimal Hagen und zweimal Mindermann

Trauer um Hermann Behrmann

Trauer um Hermann Behrmann

Kommentare