Kochtopf löst Alarm im Verdener Rathaus aus

Kochtopf löst Alarm im Verdener Rathaus aus

+
Kochtopf löst Alarm im Verdener Rathaus aus

Ein zu heiß gewordener Kochtopf löste gestern Mittag im Verdener Rathaus Alarm aus. Über einen Rauchmelder wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert.

Ein zu heiß gewordener Kochtopf löste gestern Mittag im Verdener Rathaus Alarm aus. Sie rückte in Löschzugstärke mit 22 Kräften aus, was bei Einsätzen in der Innenstadt durchaus üblich ist. Auf den Rathausvorplatz fuhr unter anderen auch der Drehleiterwagen. Schnell konnten die Retter den Schwelbrand in einer Mikrowelle lokalisieren. Eine Verwaltungsmitarbeiterin hatte ihren Arbeitsplatz verlassen und offenbar das Essen vergessen. Der entsprechende Kochtopf wurde schnell abgelöscht. Ein Großteil der Mitarbeiter versammelte sich nach der Alarmauslösung auf dem Rathausplatz. Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz für die Verdener Wehr beendet.

Foto: Wächter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare