„Kerlgesund“ feiert am 17. Oktober Premiere

Es geht darum, Männer auf Trab zu bringen

+
Heinz H. Maack.

Landkreis - Die Bereitschaft, sich für die eigene Gesundheit zu engagieren, nimmt in Niedersachsen zu. Das schreibt zumindest der Landessportbund. Mit einer nicht ganz unwichtigen Einschränkung. Vornehmlich Frauen würden den Hauptanteil bei der Prophylaxe in Sachen Wohlbefinden einnehmen. Diese Erkenntnis ist quasi der Startschuss für die neue Aktion „Kerlgesund“, die vom Kreissportbund Verden in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen ausschließlich Männer auf den rechten Pfad bringen soll.

Die Botschaft ist klar und deutlich: Verschleiß gibt es weniger durch überforderte Muskeln, Sehnen und Knochen, sondern hauptsächlich durch Nichtstun. Unter der Schirmherrschaft von Innenminister Boris Pistorius steht die Premiere von „Kerlgesund“ am Sonnabend, 17. Oktober, von 10 bis 17 Uhr, im Kreis Verden auf dem Programm. Die Organisation hat KSB-Vorstandsmitglied Heinz H. Maack übernommen.

Fünf Sportarten wurden besonders ausgeguckt, um Männer auf Trab zu bringen. Karate, Darts, Bogenschießen, Nordic-Walking und Tanzen stehen auf dem Stundenzettel. Dazu sind Workshops vorgesehen, ein Mittagsimbiss und ein abschließender Grillabend in der Sportsbar des TSV Dauelsen. Bei Anmeldung und Rückfragen ist der Kreissportbund Verden unter Telefon 04231/2114, Fax 04231/961046 oder E-Mail info@ksb-verden.de zu erreichen. Der Teilnahmebeitrag beträgt lediglich zehn Euro. Anmeldeschluss ist der 8. Oktober.

Es gibt übrigens keine Altersbeschränkung. Es ist folglich keine reine 60+-Veranstaltung, die der Kreissportbund nun auf die Beine stellt. Nach den Worten von Maack setze man von Seiten des Vorstandes auf Folgewirkungen, was die Prävention in Sachen Gesundheit angeht. Flyer mit dem entsprechenden Programm wurden ebenfalls gedruckt und werden demnächst mit Hilfe dieser Zeitung verteilt.

koy

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Kommentare