Probleme im gesamten Kreisgebiet

Keine Leerung von überfüllten Tonnen

Überfüllte Tonnen sorgen beim Entleeren für Probleme. Künftig werden sie nicht mehr geleert.

Landkreis - Die Deckel stehen offen und der Müll schaut weit über den Tonnenrand hinaus – immer wieder haben es die Müllwerker bei der Abfuhr mit massiv überfüllten Abfallbehältern zu tun. „Egal ob blaue, grüne oder schwarze Tonne, es betrifft alle Arten und das im gesamten Kreisgebiet“, beklagt die Abfallberatung beim Landkreis Verden.

Wenn die offenen Behälter beim Entladen kippen, würden sie unweigerlich ihren Inhalt verlieren. Und der verteile sich auf Gehweg und Straße. Unverdiente Anwohnerbeschwerden seien oftmals dann die unangenehme Folge für die Müllwerker. Aus diesem Grund kündigt der Landkreis an, dass künftig keine überfüllten Tonnen mehr geleert würden. Eine reguläre Abfuhr könne erst erfolgen, wenn die Deckel ausreichend geschlossen seien, so die Kreisverwaltung.

Abfälle, die nicht mehr in die Mülltonne passen, können kostenpflichtig auf einem der acht Abfallhöfe abgegeben werden. Als weitere Möglichkeit kann überzähliger Abfall auch in den amtlichen blauen Beistellsäcken neben der Tonne bereitgestellt werden. Die Säcke haben einen Inhalt von 50 Litern und sind zum Preis von fünf Euro an über 30 Verkaufsstellen im Kreisgebiet erhältlich. Die Adressen sind im Internet unter www.landkreis-verden.de abrufbar. Fragen beantwortet die Abfallberatung unter der Telefonnummer 04231/15678.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Normen für die Finanzberatung: Ein Vorteil für Verbraucher?

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Kia Stinger im Test: Ein Stachel im Fleisch von Audi und Co

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Pariser Gipfel drängt Wirtschaft zum Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

„Keen Thema“ – Völk'ser Platt mit Erfolgsstück in die Saison

„Keen Thema“ – Völk'ser Platt mit Erfolgsstück in die Saison

Konfirmanden im Einsatz für Brot für die Welt

Konfirmanden im Einsatz für Brot für die Welt

Stedorfer Theaterbühne probt neues Stück

Stedorfer Theaterbühne probt neues Stück

Dose im Kühlfach kann Leben retten

Dose im Kühlfach kann Leben retten

Kommentare