Katze gechipt – aber nicht registriert

Ganz schön farbig

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - „Tiffy“ haben die Betreuerinnen im Tierheim die graugetigerte Katze mit rötlicher Färbung getauft. Seit dem 4. Januar hat sie in der Einrichtung in Walle Unterschlupf gefunden. Noch etwas verschlafen kroch der Vierbeiner aus seiner Box, als der Fotograf auftauchte. Aufgegriffen wurde Tiffy in Thedinghausen. Zwar gechipt, sind die Daten allerdings nirgendwo registriert. Pech für die kleine Katze, die nun hoffen muss, dass sich ihr Besitzer meldet. Anfänglich noch schüchtern, braucht der Gast etwas, um sich mit seinem Umfeld anzufreunden. Wer mehr weiß, sollte sich umgehend unter Telefon 04230/942020 melden.

Foto: Wienken

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Kommentare