Karateturnier „Verden Open“

Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
1 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
2 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
3 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
4 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
5 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
6 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
7 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.
8 von 59
Zahlreiche Karateka reisten am Samstag nach Verden, um sich beim vierten Karatetunier „Verden Open“ zu messen.

Insbesondere jungen Karatetalenten eine Chance geben, sich auf hohem Niveau sportlich zu beweisen, ist nach wie vor die Grundidee des Karateturnier „Verden Open“ vom Karateverein Bushido Verden. Am Samstag fand in der Aller-Weser-Halle bereits die vierte Turnier-Auflage statt und 27 Dojos aus ganz Norddeutschland und aus angrenzenden Bundesländern hatten 311 Karateka in die Allerstadt entsandt und damit dem Turnier einen Riesenerfolg beschert. Und so war es wirklich nicht weniger als ein großartiger Wettkampftag, an dem einfach alles gestimmt hat. 

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Die Reload-Bühne kommt: Die "Steelhands" sind am Montag im Mittelzentrum und sorgen dafür, dass die Bühne, auf der am Freitag und Samstag unter …
Aufbau beim Reload-Festival 2017

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel