„Das kalte Herz“ in der Stadthalle Verden

Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
1 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
2 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
3 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
4 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
5 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
6 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
7 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.
8 von 33
Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt.

Geld regiert(e schon immer) die Welt und versaut zuweilen den Charakter. Aber umsonst ist leider nichts im Leben, nicht einmal der Reichtum.

Bereits 1827 hat Wilhelm Hauff in seinem Kunstmärchen „Das kalte Herz“ von einem erzählt, der glaubt, im Reichtum sein größtes Glück zu finden. Die Bühnenfassung von „Das kalte Herz“ hat Rebekka Kricheldorf für das Rheinische Landestheater Neuss mit Liveband und eigens komponierter Musik wunderbar neu aufgefrischt und das Schauspiel nach nach Hauff am Mittwochabend zum Start in die hiesige Theatersaison mit großem Erfolg auch auf die Verdener Stadthallenbühne gebracht.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Gartentage in Thedinghausen 

Im malerischen Innenhof, im romantischen Schlosspark und im einzigartigen Baumpark des Erbhofes präsentierten sorgfältig ausgewählte Aussteller …
Gartentage in Thedinghausen 

Maifestival in Bruchhausen-Vilsen 

Selten hat Bruchhausen-Vilsen so ein heißes Maifestival gefeiert. Am Sonntag waren bei Temperaturen um die 30 Grad und Sonne satt Schattenplätze sehr …
Maifestival in Bruchhausen-Vilsen 

Hunderte feiern das Bierfest 2018

Bei super Sommerwetter feierten die Freunde des Hopfens am Wochenende auf Einladung der Wirtegemeinschaft Twistringen das zweite Bierfest. „Wir sind …
Hunderte feiern das Bierfest 2018

Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Zur abendlichen Variete-Veranstaltung der Piazzetta „Stelle di Notte“ in Bassum im Park der Freudenburg kamen mehr als 1000 Besucher jeden Alters. …
Piazzetta 2018: „Stelle di Notte“ an der Freudenburg

Meistgelesene Artikel

4. Gartentage Thedinghausen werden bei sommerlichem Wetter zum Publikumsmagneten

4. Gartentage Thedinghausen werden bei sommerlichem Wetter zum Publikumsmagneten

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Achims Vielfalt erliegt der Hitze

Achims Vielfalt erliegt der Hitze

„Ihnen kann es nur gut gehen, wenn es Achim gut geht“

„Ihnen kann es nur gut gehen, wenn es Achim gut geht“