Am 28. Juni

Shanty-Chor Verden bittet zum dritten Hafenfest an der Aller

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Das Gelände des Wasser- und Schifffahrtsamtes Verden, Am Allerufer 5, bietet genau die richtige maritime Atmosphäre für das nunmehr dritte Hafenkonzert, zu dem der Shanty-Chor Verden für Sonntag, 28

Juni, 11 bis 18 Uhr, einlädt. Sechs Shantychöre werden ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit Liedern auf Deutsch, Englisch und Platt bieten. Neben den Gastgebern sind dies Ensembles aus Bad Zwischenahn, Soltau, Stade, Brinkum und Vegesack. Bereits ab 10 Uhr wird der Hochdahler Männergesangverein in einem Vorprogramm auf das Hafenkonzert einstimmen. Außer Musik haben die Veranstalter auch reichlich Essen und Trinken im Angebot. Für die Gäste wird es ein Zelt mit etwa 400 Sitzplätzen und im Freien etwa weitere 240 Sitzplätze geben, inklusive Biergarten. Der Eintritt ist frei und direktes Parken in der Umgebung ist möglich. Der Chor hofft auf sommerliches Wetter und bittet darum, jetzt schon mal die Daumen für einen sonnigen Hafentag zu drücken. Denn „auch ein Shantychor braucht nicht immer Windstärke 10“, betonen die Vorstandsmitglieder (von links) David Farr (zweiter Vorsitzender), Bernhard Böschen (Kassenwart), Lothar Fischer (Schriftführer), Jürgen Bolte (erster Vorsitzender) und Peter Schramm (Pressewart)..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Kommentare