Und am 10. Juli machen alle mit

„Tanzen verbindet“ – auf dem Bahnsteig

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Was machen die Mädchen mit den Hockern da hinten auf dem Bahnsteig? Das fragte sich vermutlich so mancher Zugreisender am Dienstagnachmittag. Die Mädels aus Gruppen des Jugendzentrums zeigten auf dem Verdener Bahnhof Ausschnitte einer Choreografie, die Antonia Stemmer erarbeitet hat und mit verschiedenen Gruppen für das Inklusions-Projekt „Tanzen verbindet“ einstudiert. Der Tanz auf dem Bahnsteig wird Teil eines Films über das Projekt, den Frank Bauer dreht. Bei der Abschlussveranstaltung mit einem „Tanzflash“ am Freitag, 10. Juli, 15 bis 17 Uhr, auf dem Rathausplatz werden die Gruppen das Gesamtergebnis präsentieren. Dort tanzen dann Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderungen. Beteiligt sind Kindergartenkinder, Grundschüler, Senioren aus dem St. Johannisheim und die Abschlussstufe der Likedeeler-Schule.

wb/Foto: Bruns

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Kommentare