"Großes Hallo in der Verdener Straße"

+
Eine gelungene Überraschung für den Bräutigam.

Verden - Von Björn Lakemann. Damit hatte der 33-jährige Jan Meyer aus Morsum überhaupt nicht gerechnet. Am letzten Abend der 1031. Domweih und damit exakt 2 Wochen vor seiner Hochzeit mit Catrice Ehlers aus Thedinghausen "überfiel" ihn ein etwa 20 starkes Kommando seiner Freunde.

Zwei Freundeskreise hatten sich zusammen getan und sich diese coole Idee ersonnen. Bei besten Wetter ging es auf die das Verdener Volksfest und wie Organisationschef Jens Meyerholz schmunzelnd anmerkte wolle man den Abend auf sich zukommen lassen. "Mal sehen was da geht. Als wir Jan aus der Morsumer Verdener Straße abholten gab es auf jeden Fall ein großes Hallo", plauderte Meyerholz aus dem Nähkästchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Kommentare