Achtklässler des GaW haben sichtlich Spaß an „Tanz macht Schule“

Jugendliche hängen sich rein

Choreografin Marion Amschwand zeigt vollen Körpereinsatz.

Verden - Abwechslung für die Schüler der Klasse 8b von Lehrerin Cornelia Rave-Utermöhlen am Gymnasium am Wall: Die Jugendlichen nehmen an „Tanz macht Schule“, dem Kooperationsprojekt von Tintenklecks und Tanzwerk Bremen, teil und fiebern bereits ihren Auftritten am Donnerstag, 8. Dezember, 19 Uhr, und der Schülervorstellung am Tag darauf entgegen.

Unter Anleitung der Tänzerin, Choreografin und Dramaturgin Marion Amschwand vom Zentrum für Zeitgenössischen Tanz – tanzwerk bremen, erarbeiten sie Bewegungs- und Ausdrucksformen, kreieren ihre ganz individuelle Tanzgeschichte und entwickeln dazu die entsprechende Choreografie.

Das Projekt ermöglicht den jungen Gymnasiasten, die verschiedenen Spielarten tänzerischen Ausdrucks hautnah kennen zu lernen. Sie werden von Amschwand dazu ermutigt, sich selbst einmal auszuprobieren. „Die Klasse ist sehr interessiert, auch die Jungen sind gut dabei und haben offensichtlich Spaß am Tanzen. Das habe ich angesichts ihres Alters wirklich nicht so erwartetet“, sagt die Tanzchoreografin.

Amschwand lobt die große Kreativität, mit der die 8b bei der Sache ist. „Ich gebe zwar einiges vor, aber vieles haben sich die Kids selbst ausgedacht.“ Beispielsweise das Thema, das sich zunächst um Walt Disney-Comics drehen sollte. „Das hat sich dann aber in der Umsetzung als zu schwierig erwiesen, sodass wir letztlich bei einer einfachen Choreografie gelandet sind, die wir als Phantasiereise im Stil von Disney umsetzen.“ Ein Mädchen, ein großes Buch, eine einsame Insel, viele Bäume, einige Menschen, Wünsche, Träume, Hoffnungen... Das alles wird in den nächsten Wochen noch in die Choreografie gepackt, die auch kleine Soloparts beinhalten wird. „Einige Schüler haben Tanzerfahrung. Die sollen sie auch auf der Bühne zeigen“, so Amschwand. Außerdem haben die Schüler zu einzelnen Szenen Texte verfasst, die sie vorlesen werden.  J nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Missbrauchsvorwürfe: Papst-Vertrauter Pell beurlaubt

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Donnerstag in Aschen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Donnerstag in Aschen

Bewegung in Zypern-Gesprächen: Türkei bietet Truppenabzug an

Bewegung in Zypern-Gesprächen: Türkei bietet Truppenabzug an

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Berliner Feuerwehr verhängt vorsorglich Ausnahmezustand

Meistgelesene Artikel

Weniger Tempo 30 wäre mehr

Weniger Tempo 30 wäre mehr

Rossmann kommt nach Langwedel

Rossmann kommt nach Langwedel

Strohballenbrand in der Nacht zu Donnerstag in Werder

Strohballenbrand in der Nacht zu Donnerstag in Werder

Ärger um Luftballons und Darmverschluss

Ärger um Luftballons und Darmverschluss

Kommentare