Johanniswall noch bis morgen gesperrt

Verden - Der Abbau der Domweih zieht sich diesmal länger hin als gewohnt. Das liegt vor allem an der Achterbahn, die auch schon für den Aufbau einen Tag länger brauchte. Ordnungsamtsleiter Rüdiger Nodorp rechnet damit, dass der Johanniswall nicht vor morgen für den Verkehr freigegeben werden kann.

Ob sich die Abbauarbeiten tatsächlich noch bis in den späten Nachmittag hinziehen werden, war gestern noch nicht abzusehen. Autofahrern wird auf jeden Fall geraten, den Bereich von vornherein zu umfahren. - Foto: Wennhold

Mehr zum Thema:

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 2

Karneval in Riede - Tag 2

Fasching in Hassel

Fasching in Hassel

Meistgelesene Artikel

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Einsatz in luftiger Höhe braucht Übung

Einsatz in luftiger Höhe braucht Übung

Kommentare