Führungen am Tag des offenen Denkmals

Interessierte Besucher in den Dom eingeladen

Der älteste seiner Art auf deutschem Boden: Der Verdener Dom.

Verden - Der Verdener Dom ist die älteste gotische Kirche ihrer Art auf deutschem Boden. Als Hallenumgangskirche sind ihre Gewölbe in den Seitenschiffen so hoch wie das Gewölbe über dem Mittelschiff. Das können Besucher bei Führungen durch den Dom am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 10. September, entdecken.

Wer mehr über den Dom erfahren möchte, ist herzlich eingeladen zu den Führungen, die der DomInformationsdienst um 12.30, 14 und 16 Uhr veranstaltet. Unter bestimmten Bedingungen kann auch das Gewölbe unter Anleitung begangen werden. Treffpunkt ist vor dem Nordeingang am Lugenstein.

Dieser gotische Dom ist eines der großartigen Baukunstwerke im nördlichen Niedersachsen. Er ist die einzige gotische Bischofskirche dieses Landes und verkörpert den Baustil des Lichtes, der den Blick weit in den Himmel hebt. Das monumentale Gotteshaus ist ein historischer Ort mit über 1000-jähriger Geschichte. Hier begegnet dem Besucher an vielen Stellen Architektur- und Detailgestaltung‚ die christliche liturgische Aussagen wiedergeben. Die zwölf Pfeiler in Vierung und Langhaus erinnern an die zwölf Stämme Israels und an die zwölf Apostel, die tragenden Säulen der Christenheit.

Die acht schlanken Pfeiler im Chorraum machen die Hinführung zu den acht Seligpreisungen (Matthäus 5.3-10 ) deutlich.

Die Harmonie‚ die der Besucher im Dom verspürt‚ lässt sich auch ableiten von dem überall in Länge‚ Breite und Höhe wiederkehrenden Maßverhältnis 1:2/2:3.

Wer sich unter der westlichen Empore befindet, um den Dom in seiner vollen Schönheit zu betrachten, kann sein Auge an den um 1830 fein gestalteten Scheidbögen von Pfeiler zu Pfeiler bis zum Chor leiten lassen und gewinnt den Eindruck‚ dass die leichten Rippen des Chorgewölbes sich wie eine schützende Hand über den Altar legen. Im Wesentlichen geht der heutige optische Eindruck auf die große Renovierung von Baumeister Leo Bergmann zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Kommentare