Bei Polizei gut vernetzt

Imke Burhop neue Pressesprecherin der Polizeiinspektion Verden/Osterholz

+
Vorstellung der neuen Pressesprecherin der Polizeiinspektion Verden/Osterholz (v.l.): Imke Burhop, Jürgen Menzel, Uwe Jordan und Helge Cassens. 

Verden – Imke Burhop (29) heißt die neue Pressesprecherin der Polizeiinspektion Verden/Osterholz. 

Sie ist Nachfolgerin von Helge Cassens, der Leiter des Präventionsteams wird. Stellvertreter bleibt Jürgen Menzel, der 2004 als erster hauptamtlicher Pressesprecher eingeführt wurde. Polizeichef Uwe Jordan betonte bei der Vorstellung von Imke Burhop, sie bringe alle Voraussetzungen für diese Tätigkeit mit, sei innerhalb des Polizeiapparates gut vernetzt. Gleichzeitig werde sie sich laut Jordan künftig mit dem erweiterten Aufgabenfeld der Öffentlichkeitsarbeit auseinandersetzen müssen, was beispielsweise auch die sozialen Medien angehe. Das Motto der Polizei bleibe dennoch: „Wenn von uns was kommt, dann stimmt das“. Und insofern gelte die oberste Maßgabe: „Wahrheitsgehalt geht vor Schnelligkeit“.  

Koy

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

Meistgelesene Artikel

Stadt will und muss Engpässe bei Kitas und Schulen beheben

Stadt will und muss Engpässe bei Kitas und Schulen beheben

41 Wohnungen entstehen an Feldstraße 5

41 Wohnungen entstehen an Feldstraße 5

„Nussknacker“ in Verden: In eine Traumwelt entführt

„Nussknacker“ in Verden: In eine Traumwelt entführt

Arbeitsgericht weist Klage von Schiedsrichter der Dritten Liga ab

Arbeitsgericht weist Klage von Schiedsrichter der Dritten Liga ab

Kommentare