Unfall bei Groß Hutbergen

56-Jähriger bei Sturz mit Kleinkraftrad schwer verletzt

+
Ein 56-jähriger Mann ist am Sonnabendvormittag bei Hutbergen mit seinem Kleinkraftrad gestürzt und wurde schwer verletzt.

Ein 56-jähriger Mann ist am Sonnabendvormittag bei Groß Hutbergen mit seinem Kleinkraftrad gestürzt und wurde schwer verletzt.

Hutbergen - Wie die Polizei am Sonntag berichtete, durchfuhr der Mann aus Bruchhausen-Vilsen auf seinem Kleinkraftrad die Rechtskurve nach der Weserbrücke kurz vor Gross-Hutbergen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte ungebremst in zwei entgegenkommenden Autos.

Der 56-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Kleinkraftrad und ein Auto waren nicht mehr fahrbereit. An allen drei Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme wechselseitig einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Bei einem Feuer an einem Autohaus entstand in Bremen eine Schaden von mehr als 230.000 Euro.

Ein Gruppe Randalierer hat am Samstagabend zu einem Großeinsatz der Polizei an der Bremer Schlachte geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall bei Kirchlinteln: Auto kollidiert mit Baum

Tödlicher Unfall bei Kirchlinteln: Auto kollidiert mit Baum

Feuerwehr befreit Mann mit schweren Verletzungen aus seinem Bulli

Feuerwehr befreit Mann mit schweren Verletzungen aus seinem Bulli

Fachgeschäft Leder Meyer schließt am 23. Dezember

Fachgeschäft Leder Meyer schließt am 23. Dezember

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare