Vierbeiner möglicherweise taub

Fundkatze im Tierheim Verden: Hungriger Kerl

+

Verden - Etwas orientierungslos irrte der schneeweiße Kater im Bereich der Verdener Dünen durch die Natur – und nun wartet er im Verdener Tierheim auf Frauchen oder Herrchen.

Es könnte sein, dass der Vierbeiner, wie nicht selten bei der sehr hellen Fellfärbung, taub ist. Die Pflegerinnen im Tierheim haben ihm dennoch einen Namen gegeben und rufen ihn Butch. Der Gast verfügt über einen großen Hunger und lässt sich dabei durch nichts und niemanden stören. Wer den zahmen Kerl kennt oder weiß, wo er hingehört, sollte sich unter der Telefonnummer 04230/94 20 20 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Mühlenfest in Eystrup

Mühlenfest in Eystrup

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

Meistgelesene Artikel

Angler fischt Granate aus der Alten Aller

Angler fischt Granate aus der Alten Aller

Familie Lindhorst entlässt Adoptiv-Reh Fine in die Freiheit

Familie Lindhorst entlässt Adoptiv-Reh Fine in die Freiheit

Hafensänger schenken Familie aus Wahnebergen Hoffnung

Hafensänger schenken Familie aus Wahnebergen Hoffnung

Handwerker finden Granate in Verden

Handwerker finden Granate in Verden

Kommentare