Hochaltar im Verdener Dom wird restauriert

1 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
2 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
3 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
4 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
5 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
6 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
7 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.
8 von 11
Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.

Seit fünf Wochen klettert Johanna Fuchs auf drei Etagen am Hochaltar des Verdener Doms herum. Die freischaffende Restauratorin reinigt und konserviert das gotische Schnitzwerk im Auftrag der Klosterkammer. Mit der Baudezernentin der Kosterkammer, Christina Lippert, und dem hauptamtlichen Restaurator Max von Boeselager führte Fuchs vor, was an dem filigranen Kunstwerk bisher gemacht hat.

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Ostermarkt in Brunsbrock

Beim Ostermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock ist immer viel los, doch am Sonntag lief es zu Beginn um 11 Uhr etwas schleppender an als sonst. Die …
Ostermarkt in Brunsbrock

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Dillingen - Tim Wiese ist wirklich immer wieder für Überraschungen gut: Der ehemalige Werder-Profi gab drei Tage vor seinem Comeback als Fußballer …
Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das 13. Frühjahrskonzert des Musikvereins Lutten (Kreis Vechta) im Hotel Castendieck in Diepholz/Sankt Hülfe stand am Sonntagnachmittag unter dem …
Frühjahrskonzert in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie