Hengst Dallmeyer holt Gold

Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter

+
Blick in die festlich geschmückte Niedersachsenhalle.

Verden. - 51 Ponyhengste sieben verschiedener Rassen traten in der Niedersachsenhalle zur Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover an. Davon bekamen 32 Hengste ein positives Körurteil.

Der Körkommission gehörten ausgewiesene Experten wie Joachim Völksen (Hannover), Ralf Grober (Bad Gandersheim), Dr. Elisabeth Jensen (Kiel), Heinfried Simon (Affinghausen) sowie Volker Hofmeister (Burgdorf) an. Sie wurden unterstützt jeweils von den verschiedenen Rassevertretern des Ponyverbandes Hannover.

Sieger bei der mit 38 Hengsten größten Gruppe, den Deutschen Reitponys, wurde der Fuchs Dallmayer von Dimensional H-FS Don’t Worry aus der Zucht von Hans-Dieter Tüpker (Westerkappeln). Der Hengst steht im Besitz von Ralf Knauf (Haan). Dallmayer wurde mit der FN-Medaille in Gold ausgezeichnet. Erster Reservesieger bei den Deutschen Reitponys wurde ein von Ingrid Schmidt (Soest) gezogener brauner Sohn von D-Day AT-Classic Dancer, der im Besitz von Adolf-Theo Schurf (Bedburg) steht. Auch Gabriele Heemsoth (Verden-Eitze) stellte bei den Deutschen Reitponys mit PAV Timm Thaler von Talisman-Nico the Champ einen Hengst vor, der von der Kommission das Urteil „gekört“ erhielt. Das galt auch für Sabine Meyer (Langwedel) als Züchterin des Hengstes Cheerleader von Cosmopolitan D-Black Boy, der sich jetzt aber im Besitz von Carla Fedder (Menden) befindet.

Auszeichnungen gab es auch für die Siegerhengste anderer Rassen. Bei den Mini-Shetland Hengsten überzeugte als Sieger- und Prämienhengst der Fuchsschecke Golden Theo B von Birchwood Golden Top aus der Zucht und im Besitz von Heinfried Backhaus (Marklohe). Bei den Shetlandponyhengsten ging der Sieg an den Rappen Giersberg’s Yukon von Yelmer aus der Zucht und im Besitz von Hinrich Hashagen (Langwedel-Etelsen). Der Richterspruch für den kleinen Charmeur in nachtschwarzer Jacke lautete: „Ein herausragendes Original-Shetlandpony mit ausgeprägtem Geschlechtstyp und gleichmäßig guten Grundgangarten.“ Yukon wurde mit der goldenen Plakette der Landwirtschaftskammer ausgezeichnet.

Siegerhengst wurde der Prämienhengstanwärter Dallmeyer von Dimensional H-FS Don’t Worry.

Der nur 1,17 Meter Stockmaß kleine, in Schweden gezogene New Forest Siegerhengst Idyllens Ängland von Burley Top Soldier (Besitzer: Raymond Kamphuis, NL), dem die Zuchtrichter ein leichtfüßig-elegantes Traben und eine gleichmäßige Springveranlagung bescheinigten, erhielt die FN-Medaille in Silber.

Die bronzene Plakette der Landwirtschaftskammer ging an den Siegerhengst bei den Veredlern, Feuerwerk von For Romancier I aus der Zucht von Frank Jänicke (Rietz-Neudorf) und im Besitz von Gabriele Heemsoth (Verden-Eitze). Die Richter vergaben außerdem die Prämienhengstanwartschaft an den 1,58 Meter großen Feuerwerk und lobten ihn mit den Worten: „Ein hoch nobles Reitpferd mit elastisch-rhythmischem Trab sowie einer energischen und deutlich durch den ganzen Körper gezeigten Bewegung.“

Die Zuchtgemeinschaft Osterkamp/Kristinsson (Bad Münder) wurde als erfolgreicher Beschicker der Junghengstkörung 2017 mit dem Preis „Für besondere Erfolge auf der Junghengstkörung“ ausgezeichnet. Der Heinrich-Lampe-Gedächtnispreis 2017 wurde an den Züchter des besten dreijährigen Ponys (höchste Wertnote) auf dem Landeschampionat für Hannoversche Reitponys vergeben: In diesem Jahr siegte Dexter McDougle von Dimension AT-FS Dior de Luxe aus der Zucht von Wolfgang Seggebruch (Meerbeck), der seit 1985 Mitglied im Verband ist. Insgesamt war es wiederum eine rundum gelungene Veranstaltung mit tollen Ponyhengsten, die für die Zucht viel erwarten lassen. 

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare