Heimatbühne Eitze

1 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
2 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
3 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
4 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
5 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
6 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
7 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.
8 von 38
Heimatbühne Eitze: Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre.

Der angedachte Bau einer Friedhofskapelle war 1967 der Auslöser für die Gründung der Heimatbühne Eitze und bis heute bis auf vier Jahre der Zwangspause beste Unterhaltimg garantiert. Die Fotostrecke zeigt das Ensemble bei den jährlichen Vorstellungen seit etwa Mitte der 80er Jahre. In den Jahren hat sich viel geändert, Aktive schieden aus und neue kamen hinzu, aber eines war und ist heute noch der Gruppe wichtig, dem Publikum ein paar vergnügte Studen zu schenken. Am Sonnabend, 10. März ist um 19.30 Uhr die Premiere von "Düttmal wat mit Niveau" im "Borsteler Hof", nachdem der "Eitzer Hof" nach dem Abriss vor einigem Jahren nicht mehr zur Vrfügung stand. Weitere Einzelheitn zu aktuellen Spielterminen unter www.eitze.de

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Beim Nutzfahrzeug- und Maschinenhersteller Alga in Sittensen hat es am Montagabend gebrannt. Bis in die Nacht dauerten die Löscharbeiten, die nicht …
Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Adventsball im Gasthaus Puvogel

Der Adventsball im Gasthaus Puvogel war wieder ein Erfolg. Die Band „Happy End“ lud die Besucher auf die Tanzfläche ein.
Adventsball im Gasthaus Puvogel

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Donnerstag

So lief das Werder-Training am Donnerstag vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf.
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Donnerstag

Nordwohlder Weihnachtsmarkt

Nordwohlde - Von Ute Schiermeyer. Ein stimmungsvoller kleiner Weihnachtsmarkt, bei dem es vor allem um das Zusammensein und nicht so sehr um den …
Nordwohlder Weihnachtsmarkt

Meistgelesene Artikel

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Trotz Defizit ist Verden finanziell gut gestellt

Trotz Defizit ist Verden finanziell gut gestellt

Zu 80. Geburtstagen kommt bald kein Bürgermeister mehr

Zu 80. Geburtstagen kommt bald kein Bürgermeister mehr

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall im Dom

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall im Dom

Kommentare