Heftiger Zusammenstoß im Feierabendverkehr

Zur Staufalle mitten im Feierabendverkehr führte gestern am späten Nachmittag der Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Bremer Straße in Verden.
+
Zur Staufalle mitten im Feierabendverkehr führte gestern am späten Nachmittag der Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Bremer Straße in Verden.

Verden – Unfall aus ungeklärter Ursache mit erheblichen Auswirkungen auf den Feierabendverkehr: Am späten Donnerstagnachmittag rauschten auf der Bremer Straße in Verden nach Polizeiangaben ein Lieferwagen und ein Auto ineinander. Die Beifahrerin des Lieferwagens wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Verden war ebenfalls am Unfallort, um Betriebsstoffe abzustreuen.

Die Bremer Straße musste kurzfristig zur Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden. Es bildeten sich in beide Richtungen erhebliche Staus. Teilweise wurden die Fahrzeuge über den Aldi-Parkplatz an der Unfallstelle vorbeigeführt. Den Schaden beziffert die Polizei mit 30 000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter 04231/806215 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Wümme auf Umwegen

Wümme auf Umwegen

Wümme auf Umwegen
Ideen von Studenten als Rettungsanker

Ideen von Studenten als Rettungsanker

Ideen von Studenten als Rettungsanker
Jakobskreuzkraut: Der Blutbär findet’s gut

Jakobskreuzkraut: Der Blutbär findet’s gut

Jakobskreuzkraut: Der Blutbär findet’s gut
Schulstoff aufholen und Spaß haben

Schulstoff aufholen und Spaß haben

Schulstoff aufholen und Spaß haben

Kommentare