Hauptziehung der Weihnachtsgewinnwochen: Preise im Wert von 3000 Euro

40000 Karten im Spiel

+
Ralf Böse, Mareike Ehlers, Aike-Simone Ensink, Claudia Bergmann und Uwe Direnga (v. l.).

Verden - Das Weihnachtsgewinnspiel des Kaufmännischen Vereins zu Verden hat sein Ende gefunden. Nach vier Zwischenziehungen wurden gestern aus allen abgegebenen Teilnahmekarten die drei Hauptgewinner gezogen und ein letztes Mal Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 3000 Euro verteilt.

Als Glücksfee fungierte diesmal Mareike Ehlers, Auszubildende bei der Kreissparkasse Verden, die im Beisein von Regionaldirektor Privatkunden Uwe Direnga sowie von Aike-Simone Ensink, Claudia Bergmann und Ralf Böse vom Kaufmännischen Verein aus der Flut von 40000 Karten die Gewinner zog.

Wie schon im Jahr zuvor ging der Hauptgewinn, Einkaufsgutscheine im Wert von 1500 Euro, nach Dörverden und Familie Kuhlemann kann für diesen Betrag in den Verden-hat‘s-Mitgliedsgeschäften einkaufen. Marion Gollnow aus Blender hat die Glücksfee Einkaufsgutscheine im Wert von 1000 Euro beschert, während sich Verdener Klaus Raecke über 500 Euro in Gutscheinen freuen darf.

Shopping in Verden lohnt sich natürlich immer, aber ganz besonders in der Adventszeit. Die für das Weihnachtsgewinnspiel Verantwortlichen vom Kaufmännischen Verein, Claudia Bergmann und Aike-Simone Ensink, zeigten sich mit der jüngsten Aktion rundum zufrieden. „Wir konnten einige neue Mitglieder für eine Teilnahme gewinnen, sodass auch das Kartenaufkommen gewachsen ist“, sagte Bergmann, erfreut über den erneuten Erfolg des Gewinnspiels.

Bergmann dankte daher allen Geschäftsleuten, die durch ihre Teilnahme für den Fortbestand der attraktiven Verdener Weihnachtsaktion sorgten. Ihr Dank galt aber auch allen Kunden. Sie hätten die Einkaufsstadt Verden nachhaltig unterstützt.

Logisch, dass bei diesem Erfolg für die Organisatoren eine Fortsetzung des Gewinnspiels auch 2016 keine Frage mehr ist. „Natürlich wird es in diesem Jahr eine Neuauflage geben“, erklärten Bergmann und Ensink.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kommentare