175 Teilnehmer in der FTZ 

Das große Treffen der Feuerwehrsenioren

Hermann Fahrenholz (Mitte) mit den geehrten Teilnehmern aus den Städten und Gemeinden sowie Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling (rechts). - Foto: Röttjer

Verden - Das Seniorencafé zählt auch weiterhin zu den Aktivposten des Kreisfeuerwehrverbandes. Dabei wurde es jetzt schon zum 32. Mal veranstaltet. Der Kreis-Seniorenbeauftragte, Hermann Fahrenholz, hatte erneut alle 872 Senioren im Kreisfeuerwehrverband Verden in die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) nach Verden eingeladen. Und diesmal waren zu dem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und der Musik von einer Kapelle 175 Teilnehmer gekommen.

Fahrenholz warf zunächst einen Rückblick auf das vergangene Jahr und berichtete über die Aktivitäten der Kreisfeuerwehrsenioren. So fanden im Verlauf des Jahres unter anderem ein Doppelkopf- und ein Theaternachmittag ebenso wie eine Tagesfahrt nach Bourtange in den Niederlanden statt.

Mit einem Präsent ehrte der Seniorenbeauftragte die jeweils ältesten Teilnehmer aus den Gemeinden und Städten. Dieses waren in diesem Jahr: Friedhelm Sengstake (Achim, 83 Jahre), Hermann Kracke (Dörverden, 90 Jahre), Günter Egger (Kirchlinteln, 87 Jahre), Kurt Asbeck (Langwedel, 80 Jahre), Werner Lück (Ottersberg, 83 Jahre), Hinrich Wilkens (Oyten, 89 Jahre), Heinrich Theleke (Thedinghausen, 89 Jahre) und Heinz Wiesner (Verden, 86 Jahre).

Als Besonderheit führte der Etelser Senior Wilhelm Meyer einen Zusammenschnitt feuerwehrgeschichtlicher Film- und Fotoaufnahmen vor. Meyer zeigte dabei verschiedene Ereignisse aus der Geschichte der Feuerwehren im Landkreis Verden.

Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling freute sich in seinen Grußworten sehr, dass die Seniorenabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Verden noch immer aktiv ist. Fehling berichtete den Senioren zudem von aktuellen Entwicklungen und Neuigkeiten aus dem Kreisfeuerwehrverband. - rö

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Mediengruppe Kreiszeitung übernimmt Monatszeitschrift Allerdings

Mediengruppe Kreiszeitung übernimmt Monatszeitschrift Allerdings

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

Kommentare