Große Show am 11. November in der Verdener Stadthalle / Vorverkauf ist in der Endphase

Erinnerungen an Freddie Mercury

+
Mehr als eine Coverband: QueenMania spielt alle Hits der berühmten Originale.

Verden - Da wird ein Stück Musikgeschichte wieder lebendig. Eine spektakuläre Hommage an Queen und Freddie Mercury, eine großartige Live-Show, darauf dürfen sich die Besucher am Mittwoch, 11. November, 20 Uhr, in der Stadthalle Verden freuen, performed bei QueenMania. Viele Kostüme, ein aufwändigesStagedesign und emotionale Videoprojektionen gehören zum Programm.

QueenMania wurde 2006 gegründet, die gemeinsame Leidenschaft der vier italienischen Musiker für Queen war eine hervorragende Grundlage für spätere Erfolge. Seit März 2007 befindet sich die Band immer wieder auf „European Tour“ mit großen Erfolgen in England, Holland, der Schweiz, Österreich, Spanien, Ungarn, Belgien und nun auch in Deutschland. Queen, wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er- und 80er-Jahre und schon lange zur Legende geworden, feiert allabendlich mit QueenMania eine grandiose Wiederauferstehung.

Die Songs von Queen, allen voran die unzähligen Hits wie „Radio Gaga“, „I Want It All“, „Bohemian Rhapsody“, „We Will Rock You“, „Killer Queen“, „We Are The Champions“ und viele mehr haben Maßstäbe gesetzt und die Band, allen voran Freddie Mercury, nahezu unsterblich gemacht. Und Mercury hatte wohl Recht mit dem Titel einer seiner großen Hits: „Show Must Go On!“ Diesem Aufruf folgt „Forever Queen“ performed by QueenMania bei jedem Konzert mit einer grandiosen Performance.

Freddie Mercury würde den Auftritt lieben. Auch wenn das Leben des Farookh Bulsara am 24. November 1991 endete: Könnte er heute die Band auf der Bühne sehen, er würde die Kostüme seines Vertreters in der Show erfreut betrachten. Und neben der unverwechselbaren Kleidung liebte Mercury ebenfalls die großen Posen, mit denen er seinen Fans bei jedem Konzert eine atemberaubende Show geboten hat. Auch diese kommen bei QueenMania nie zu kurz.

Von Sansibar hinaus in die Welt der Musik, gründete Farookh Bulsara später die hervorragende Band Queen und fand so seine musikalische Heimat. Ein Sänger wie Freddie Mercury machte die Musik zu einem besonderen Event. Da kann es nicht verwunderlich sein, wenn nicht nur die Fans von damals die Musik von Queen immer noch gerne hören und besonders schätzen.

QueenMania schafft es heute, dass sich auch junge Fans auf die Show „Forever Queen“ freuen und begeistert diese Musik hören, und auch genauso gerne die Hits mitsingen. Das ist Lebensfreude auf der Bühne und viel mehr als nur wieder eine der vielen Coverbands, die ohne Herzblut Hits von damals interpretieren.

Rest-Karten für das Konzert gibt es bei der Verdener Aller-Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare