Mit Auto in Gegenverkehr geraten

20-Jährige prallt frontal mit Geländewagen zusammen

Verden - Bei einem Frontal-Crash auf der Thedinghauser Straße in Groß Hutbergen ist am Donnerstagmorgen eine 20 Jahre alte Autofahrerin so schwer verletzt worden, dass sie mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste.

Die Frau war laut Polizeiangaben von Freitag aus bisher ungeklärter Ursache gegen 6.45 Uhr mit ihrem Opel in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Geländewagen, in dem ein 44-jähriger Mann am Lenkrad saß, zusammengeprallt. 

Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, an ihnen entstand Totalschaden.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Kommentare