„Grandseigneur der Zusteller-Betreuung und Vertriebsinspektor der alten Schule“

Werner Levecke: 40 Jahre bei der VAZ

+
Lars True (l.) und Frank Schmid (r.) gratulierten VAZ-Arbeitsjubilar Werner Levecke.

Verden - Als Gebietsleiter für die Zustellung der Verdener Aller-Zeitung kann er eine Menge erzählen – Amüsantes und manchmal nicht so Witziges. Der Feierstimmung tat das gestern aber keinen Abbruch. Werner Levecke, verheiratet und wohnhaft in Hassel, feierte sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum. Zu den Gratulanten zählten Verlagsleiter Frank Schmid, Vertriebsleiter Lars True und ein Großteil der Kollegen. Für diese überreichte Monika Steinke ein spezielles Geschenk, ein extra angefertigtes Grillbesteck.

True wählte in seiner Laudatio Worte von besonderer Bedeutung, bezeichnete Levecke als „Grandseigneur der Zusteller-Betreuung und Vertriebsinspektor der alten Schule“. Am 1. Januar 1976 war der Jubilar von Lothar Krieghoff als Außendienstmitarbeiter der Vertriebsabteilung eingestellt worden. Seine Laufbahn begann Levecke noch im ehemaligen VAZ-Gebäude an der Lindhooper Straße und ist bis heute für den Vertrieb zuständig.

Außerdem habe er sich um die Mieter in den Objekten der Verdener Grundbesitzergesellschaft in der Großen Straße gekümmert, sei oft genug „Prellbock“ bei Mieterfrust gewesen. Im Vertriebsbereich sei überdies die Zustellung des Walsroder Marktes, der Schwarmstedter Rundschau sowie der Anzeigenblätter Sonntags-Tipp und Wochen-Tipp hinzugekommen, sagte True.

Die nächste Herausforderung sei der tägliche Postversand über die Zeitungsboten gewesen. Dazu habe Levecke einen langen Atem gebraucht, den er auch beim Laufen, seinem privaten Hobby, stets unter Beweis gestellt habe.

Die Grüße der Gesellschafter der Mediengruppe Kreiszeitung überbrachte Frank Schmid. Er dankte Levecke für die „angenehme und zuverlässige Zusammenarbeit“ in all den Jahren. Das zeichne ihn aus, sagte Schmid. Der Angesprochene wurde fast ein bisschen verlegen angesichts der vielen warmen Worte, sagte dann frei und ehrlich: „Ich hätte es lieber im Stillen gehabt.“

koy

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Kommentare