Döhlbergen und Scharnhorst profitieren von Förderprogrammen

Glasfaser erreicht das Dorf

Ein Minibagger steht im Vordergrund, dahinter drei Männer, die eine rote Rohrleitung am Ackerrand halten.
+
Ausbaustart: Marco Bungalski zeigt Lutz Brockmann und Fabian Fortmann (v.r.), wo das erste Leerrohr für Glasfaserkabel verlegt wird.

Döhlbergen – Grüne Äcker, saftige Wiesen, Pferdekoppeln, ein paar Häuser und eine Straße, die gerade mal eben den Gegenverkehr zulässt. Eine Buslinie gibt es nicht, wer kein Auto hat, nutzt das Sammeltaxi. Hört sich an, als ginge es um eine abgelegene Gegend. Die Verdener Ortschaft Döhlbergen liegt aber stadtnah. Mit dem Auto braucht man sechs Minuten bis zum Rathaus, mit dem Fahrrad 14 Minuten.

  • Döhlbergen bekommt schnelles Internet
  • Glasfaser bis an Haus
  • Ausbau im Herbst fertig

Tatsächlich abgehängt sind die Bewohner allerdings beim Breitbandausbau. Wer wirtschaftlich arbeiten möchte, braucht eine Häuserdichte, die in ländlichen Gebieten kaum vorhanden ist. Deshalb gibt es Fördermittel für den Breitbandausbau in Döhlbergen und außerdem „nördlich von Scharnhorst/östlich von Walle“ von Stadt und Land in Höhe von 145 000 Euro, an denen die Stadt mit 75 000 Euro beteiligt ist.

Gefördert werden Haushalte, die bisher mit einer Leistung unter 16 Mbit/s klarkommen mussten. 41 Döhlberger Adressen werden nach Angaben von Fabian Fortmann direkt davon profitieren. Fortmann arbeitet unter anderem als Koordinator beim Breitbandausbau im Verdener Rathaus.

Ausbau nur mit Fördergeldern wirtschaftlich

Moderne Zeiten halten also Einzug in Döhlbergen, denn alle geförderten Haushalte bekommen einen Glasfaseranschluss bis ans Haus gelegt, ohne dafür zahlen zu müssen. Wer nicht vom Förderprogramm profitiert, kann sich auf eigene Kosten den Hausanschluss legen lassen. Das bestätigt Marco Bungalski, dessen Firma die Arbeiten bis zum Herbst abgeschlossen haben will. Beauftragt wurde er nach einer Ausschreibung von der Stadt . Es ist nicht sein erstes Projekt in einer wenig besiedelten Gegend. „Wirtschaftlich ist ein Anschluss abgelegener Dörfer nicht.“ Marco Bungalski rechnet vor, dass pro Haus mit Kosten von 10 000 bis 15 000 Euro gerechnet werden muss. Deshalb kann er nur dort aktiv werden, wo es Förderprogramme gibt oder es sich für ihn rechnet.

Moderne Zeiten für Unternehmen und fast 100 Prozent der Haushalte

Wie wichtig die Investition in den Breitbrandausbau sei, habe man in der jüngsten Vergangenheit ja deutlich zu spüren bekommen, sagte Bürgermeister Lutz Brockmann vor Ort. Und er zählte auf, welche Unternehmen in der Gegend schon bald davon profitieren werden. Alle anderen in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling natürlich auch. Aber es wird noch etwas dauern, bis das Internet mit Bandbreiten bis zu 400 Mbit/s in die Häuser strömen wird. Gestern wurde zwar das erste Leerrohr für Glasfaserkabel in der Straße Werderhof verlegt, weil hier gerade eine neue Trinkwasserleitung verlegt wird. Aber auch ausgehend von der B 215 entlang der Hauptstraße (K 16) wird es bald losgehen. Abzweigungen gibt es in den Bereichen Landwehrstraße, Im Beltsch, Zum Meyerhof und Werderhof sowie Döhlberger Straße.

Im Ausbaugebiet „nördlich von Scharnhorst/östlich von Walle“ wird die Marco Bungalski GmbH das Wasserwerk Panzenberg und den Flugplatz Scharnhorst mit Glasfaser versorgen. Die Anbindung erfolgt über Walle. Die Adressen entlang der Ausbautrasse An der Bahn werden bei dieser Maßnahme profitieren, heißt es in der Stadtverwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler
Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung
Der Liebe wegen – Blender statt Virginia

Der Liebe wegen – Blender statt Virginia

Der Liebe wegen – Blender statt Virginia
Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Scheunenbrand in Riede: Rauch viele Kilometer weit sichtbar

Kommentare