Geschichten und Bewegung zur Musik

Jetzt geht’s wieder los: Zum 8. Mal startet Tanz macht Schule in Verden

Alles ist besprochen und vorbereitet: Die Beteiligten am Projekt Tanz macht Schule starten guter Dinge in die Probenphase. - Foto: Meyer

Verden - Es ist mittlerweile die achte Runde und das Interesse ist weiterhin groß: Tanz macht Schule, die Zusammenarbeit von Tanzwerk Bremen und Tintenklecks Verden startet ein weiteres Mal. Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Lönsweg, der Nicolaischule, der Grundschule am Sachsenhain, der Klaus-Störtebeker-Schule, der Likedeeler Schule und des Gymnasiums am Wall tauchen mit den Profis von tanzwerk in die Welt des Modernen Tanzes ein.

In den jeweiligen im Alter völlig unterschiedlichen Gruppen lernen die Schüler Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten kennen, kreieren eine Tanzgeschichte und entwickeln eine Choreografie, berichtet Projektleiterin Margarete Meyer vom Tintenklecks. 14 Proben haben die Gruppen jeweils zur Verfügung, danach präsentieren sie ihre Stücke in der Stadthalle in zwei Vorstellungen Der Premiere am 8. Dezember, 19 Uhr, folgt am 9. Dezember eine Schülervorstellung am Vormittag.

Tanz macht Schule wird diesmal von der Stadt Verden, dem Netzwerk Jugendarbeit, dem Landkreis Verden, dem Landschaftsverband Stade, dem Kinderschutzbund Niedersachsen, dem Lions Club, den Stadtwerken und dem Inner Wheel Club Verden gefördert.

Die Schüler der Grundschule am Lönsweg erarbeiten mit Choreografin Marlen Bassner ihren Tanztheater-Beitrag.

Die Gruppe der Nicolaischule betreut Lucie Tempier. In der Grundschule am Sachsenhain und mit der Tanz-AG der Klaus-Störtebeker-Schule probt Antonia Stemmer. Mit den Schülern der Likedeeler Schule der Lebenshilfe Verden, AS 1-3, bereitet Lena Holtz ein Tanztheaterstück vor und in der Klasse 8 des Gymnasiums am Wall ist Tanzpädagogin Marion Amschwand aktiv.

Tickets für die Abendvorstellung am Donnerstag, 8. Dezember, gibt es fürneun Euro, ermäßigt für vier Euro, beim Tintenklecks, Jahnstraße 1, der Touristinfo der Stadt und bei der Kreiszeitung.

Die Schülervorstellung wird am Freitag, 9. Dezember, um 10 Uhr beginnen. Die Eintritt pro Teilnehmer beträgt drei Euro. Reservierungen für die Schülervorstellung sind ab sofort per E-Mail an marg.meyer@tintenklecks-verden.de möglich. Sie bittet, die Anmeldung mit Angabe des Namens der Lehrkraft, Schule, Klasse, Anzahl der Schüler und Schülerinnen und Begleitpersonen sowie die gewünschte Vorstellung zu senden.

Weitere Informationen zu den Vorstellungen und zum Projekt sind im Internet unter www.tintenklecks-verden.de, www.tanzmachtschule.de und www.tanzwerk-bremen.de zu finden.

Mehr zum Thema:

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Kommentare