Eindringlicher Appell an Besucher

Gelungener Start des Magic Parks - Großteil der Attraktionen geöffnet

Mit weit geöffneten Toren begrüßt der Ritter Rost Magic Park Verden seit gestern wieder seine Besucher. Fotos: Lisa Hustedt
+
Mit weit geöffneten Toren begrüßt der Ritter Rost Magic Park Verden seit gestern wieder seine Besucher.

Verden - Endlich ist es soweit: Nach vielen langen und vor allem ungewissen Wochen, darf der Ritter Rost Magic Park in Verden seine Tore für Groß und Klein öffnen. Seit März musste die Anlage, so wie alle anderen Freizeitparks auch, aufgrund der Corona-Pandemie schließen. Jetzt hallen seit gestern wieder fröhliche Kinderrufe durch den Park, und der Geschichtenerzähler der Märchenstraße kann erneut in Dauerschleife von den Märchen der Gebrüder Grimm berichten.

Bastian Lampe, der seit Februar der neue Geschäftsführer des Magic Parks ist, zeigt sich zufrieden: „Das Wetter ist auf unserer Seite und wir sind positiv überrascht, wie viele Besucher wir schon heute begrüßen durften.“ Obwohl der Park bis gestern noch für die Öffentlichkeit gesperrt war, herrsche bereits seit zwei Wochen hinter den Kulissen Hochbetrieb. „Wir konnten erst relativ spät mit den Vorbereitungen für die Eröffnung beginnen, da wir bis letzte Woche überhaupt keine Planungssicherheit hatten. Innerhalb dieser kurzen Zeit haben wir überall dort, wo Wartesituationen entstehen können, Markierungen angebracht, an den Fahrgeschäften Desinfektionsmittelspender aufgestellt und Hinweisschilder aufgebaut.“

Mitunter herrschte auch dank des guten Wetters bereits am Eröffnungstag reger Betrieb im Park.

Ein großer Vorteil des Freizeitparks im Vergleich zu anderen, wie zum Beispiel dem Heide- oder Europa-Park, sei, dass fast nirgendwo beengte Verhältnisse herrschen, wo die Besucher den vorgeschriebenen Mindestabstand nicht einhalten könnten. Außerdem sei die Anlage zwar klein, aber weiträumig. „Darum müssen wir auch nicht begrenzen, wie viele Menschen maximal im Park sein dürfen“, so Lampe. Lediglich das Magic Maze und der Streichelzoo mussten geschlossen werden, denn: „Tiere kann man schlecht desinfizieren und ein Mundschutz für Schafe muss wohl erst noch erfunden werden“, erklärt Lampe mit einem Augenzwinkern. Alle anderen Attraktionen haben geöffnet, selbst die Vorstellungen im „Schrottland-Theater“ dürfen stattfinden, obwohl Kinos und andere, richtige Bühnen noch geschlossen bleiben müssen. „Das hat der Landkreis so beschlossen und genehmigt, unter der Voraussetzung, dass jede zweite Reihe gesperrt ist, und zwischen den einzelnen Gruppen ebenfalls ausreichend Sicherheitsabstand ist.“

Bastian Lampe, neuer Geschäftsführer des Magic Parks in Verden, vor der Wasserbahn der Anlage.

Mit einer Feuerprobe für sowohl den Magic Park selbst, als auch für das erarbeitete Corona-Konzept, rechnet der Geschäftsführer an Pfingsten. „Der entscheidende Faktor ist, dass sich die Leute einerseits trauen, den Park zu besuchen, und sich anderseits an die Regeln halten. Nur dann kann das Ganze funktionieren“, wendet sich Lampe mit einer eindringlichen Bitte abschließend an die Besucher.

Lesen Sie auch: Unseren Live-Ticker zur Corona-Krise im Landkreis Verden

Weitere Informationen zu den Corona-Regeln, die es im Ritter Rost Magic Park gibt, können im Internet gefunden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Meistgelesene Artikel

Die Nerven im Wolfcenter in Dörverden liegen blank: „Das ist ein Sterben auf Raten“

Die Nerven im Wolfcenter in Dörverden liegen blank: „Das ist ein Sterben auf Raten“

Die Nerven im Wolfcenter in Dörverden liegen blank: „Das ist ein Sterben auf Raten“
Nur wenige Gäste sitzen in Achim draußen vor Lokalen

Nur wenige Gäste sitzen in Achim draußen vor Lokalen

Nur wenige Gäste sitzen in Achim draußen vor Lokalen
Miriam Kruse löst Rektor Nils Reineke an Spitze der Grundschule in Achim-Uesen ab

Miriam Kruse löst Rektor Nils Reineke an Spitze der Grundschule in Achim-Uesen ab

Miriam Kruse löst Rektor Nils Reineke an Spitze der Grundschule in Achim-Uesen ab

Kommentare