Es geht los: Die Parkpalette ist ab Mittwoch geöffnet

+
Es geht los: Die Parkpalette ist ab morgen geöffnet

Verden - Der Umbau der Straße Am Nordertor ist fertig. Sie wird ab Mittwoch für den Verkehr freigegeben.

Das teilte die Verdener Stadtverwaltung am Montag in einer Pressenotiz mit. Rechtzeitig zur Domweih kann die neue Parkpalette „Nordertor“ ab sofort genutzt werden. Für die Domweihzeit erfolgt die Zufahrt nur über die Straße Am Allerufer. Die 137 Parkplätze, davon zwei Behindertenparkplätze, sind kostenfrei. Jede Parkebene ist über eine eigene Zufahrt erreichbar, freie Parkplätze werden per elektronischer Anzeige mitgeteilt. Die neue Parkpalette ist ein Ersatz für die Dauerparkplätze an der Reeperbahn. Dort am Allerufer geht die Umgestaltung mit Erweiterung des neuen Aller-Parks mit Beginn der Sommerferien weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Meistgelesene Artikel

Mähdrescher geht bei Thedinghausen in Flammen auf

Mähdrescher geht bei Thedinghausen in Flammen auf

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Baugebiet Schneiderburg II: Investor will bald anfangen zu bauen

Baugebiet Schneiderburg II: Investor will bald anfangen zu bauen

Autobahn-Schild durchschlägt Scheibe: Baggerfahrer eingeklemmt

Autobahn-Schild durchschlägt Scheibe: Baggerfahrer eingeklemmt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.