320 Stände aufgebaut

Verdener Frühjahrsflohmarkt: Ein ganzes Haus im Angebot

+
Als Käufer oder als Verkäufer spielen Kindern beim Flohmarkt immer eine Hauptrolle.

Verden - Der Hund zieht, der Kaffee kippt, aber die Laune hält. Nichts konnte Irmgard und Ingo Fricke am Sonnabend beim Verdener Frühjahrsflohmarkt erschüttern. Gemütlich hatte es sich das Ehepaar an seinem Stand gemacht. Es war einer von rund 320 an der Trödelmeile.

Organisiert hatte den Markt erneut der Förderverein der Fußballjugend im TSV Dauelsen. Zwei Mann aus dem 20-köpfigen Organisationsteam waren die ganze Nacht vor Ort. Der Rest rückte um drei Uhr nach. Für diese gab es bei der Einweisung der Verkäufer alle Hände voll zu tun.

Wie bereits im vergangenen Jahr war die Verkaufsfläche begrenzt. Grund sind die Wohncontainer für Flüchtlinge auf dem Parkplatz hinter der Kreisverwaltung. Zusammenrücken lautete also wieder das Motto und das klappte erneut sehr gut. Durch die Einschränkungen kam es zwischenzeitlich zu Wartezeiten bei den eintreffenden Verkäufern, aber am Ende hatte jeder einen Platz.

Auch Regenschutz war beim Verdener Flohmarkt schnell zur Hand.

Unverzichtbar war angesichts der zahlreichen Besucher der Sportplatz an der Artilleriestraße als zusätzliche Parkfläche, zumal es im benachbarten Stadion ebenfalls eine große Veranstaltung der Feuerwehr gab. Viele Verkäufer hatten ihr Auto am Stand geparkt. Kostete zehn Euro extra, vereinfachte aber das Ein- und Auspacken.

Manche nutzten das Auto zugleich als weitere Verkaufsfläche. Teddys auf dem Dach fielen direkt ins Auge und Teppiche ließen sich wunderbar auf Motorhaube und Frontscheibe präsentieren. Sinja und Luzie Fischer boten ein komplettes Haus zum Verkauf an. „Alle schmunzeln“, verrieten sie und freuten sich über viele Nachfragen. Es sei das Haus der Oma in Borstel, ob auch ein Schnäppchen, ließen sie offen. Der Onkel kümmere sich um den Verkauf.

Frühlingsflohmarkt in Verden 

An einem anderen Stand war eine Konservendose zur Spendendose umfunktioniert worden. Es ging um eine Hündin, die dringend am Bein operiert werden muss. Geklimpert hat es in der Dose nicht. Frauchen hofft nun auf die Möglichkeit einer Ratenzahlung beim Tierarzt, denn die zu erwartenden Kosten liegen nicht mal mehr am unteren Ende des vierstelligen Bereichs.

Der Verdener Frühjahrsflohmarkt hatte somit auch in diesem Jahr wieder viel zu bieten. Wer nicht weiß, was er mit seiner unverkauften Ware machen soll: Am 9. September ist Herbstflohmarkt in der Innenstadt. Oder die Sachen spenden, wie es das Ehepaar Fricke plant. - wb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Meistgelesene Artikel

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Kommentare