Forum in Verden zeigt Möglichkeiten auf

Fünf Schritte zur Existenzgründung

Anke Tielker und Adelheid Tesch referieren auf dem Forum, das Sonja Butz-Georg (v.l.) organisiert. - Foto: Landkreis

Landkreis - Existenzgründerinnen und -gründern Mut machen, aber auch auf Stolpersteine auf dem Weg zur beruflichen Selbstständigkeit hinweisen sowie Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen – das will das Existenzgründungsforum, das am Dienstag, 1. November, in Verden stattfindet.

Im Mittelpunkt der kostenfreien Veranstaltung stehen Impulsvorträge von Unternehmensberaterin Anke Tielker und Fördermittelberaterin Adelheid Tesch von der NBank, teilt der Landkreis mit.

Zahlreiche Praxisbeispiele

Facettenreich und praxisnah beleuchtet Unternehmensberaterin und Akquise-Trainerin Anke Tielker „Die ersten fünf Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung“. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele zeigt sie die verschiedenen Möglichkeiten auf, eine Existenzgründung vorzubereiten und gibt Tipps für eine zielgerichtete Umsetzung der eigenen Geschäftsidee.

Aus ihrer 14-jährigen Berufspraxis berichtet Tielker Hilfreiches und will zum Nachdenken vor dem Handeln motivieren, um anschließend die eigene Vision zügig umzusetzen. Über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten einer Existenzgründung referiert im Anschluss Adelheid Tesch von der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank). Tesch stellt die unterschiedlichen Darlehensprogramme vom Bund und vom Land Niedersachsen vor – vom Darlehen für den Mikrostarter mit kleinem Finanzierungsbedarf bis zum Gründerkredit für größere Liquiditätserfordernisse.

„Markt der Möglichkeiten“

Anschließend bietet ein „Markt der Möglichkeiten“ die Gelegenheit, sich an diversen Ausstellungsständen bei Fachleuten aus Behörden, Verbänden, Banken und anderen Institutionen zum Thema Existenzgründung zu informieren. Das Forum findet von 15 bis 18 Uhr im Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen, Artilleriestraße 6a, in Verden statt. Das Programm zum Existenzgründungsforum kann im Internet unter www.landkreisverden.de/existenzgruendung abgerufen werden.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten. Diese ist online, per Telefon oder E-Mail beim Fachdienst Wirtschaftsförderung des Landkreises möglich, unter der Telefonnummer 04231/ 15673 und per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@landkreis-verden.de.

Mehr zum Thema:

Istanbul: 38 Tote und viele Verletzte

Istanbul: 38 Tote und viele Verletzte

Luftangriffe vertreiben IS wieder aus Palmyra

Luftangriffe vertreiben IS wieder aus Palmyra

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Meistgelesene Artikel

Eine besondere Atmosphäre

Eine besondere Atmosphäre

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Einfach abgestellt und abgehauen?

Einfach abgestellt und abgehauen?

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Kommentare